Schlusskurs vom 22.07.18:    1,70EUR  -3,41%  -0,06€

Netcents Aktie: Wer hoch fliegt, fällt tief!

0
3216

Liebe Leser,

ohne einen offensichtlichen Grund legte die Aktie von Netcents in der vergangenen Woche einen Raketenstart aufs Parkett. Innerhalb von nur wenigen Tagen gelang es dem Papier, seinen Wert mehr als zu verdoppeln. In der Spitze ging es sogar bis auf 2,50 CAD hoch, während die Anteile am Montag noch zu rund 1,10 CAD gehandelt wurden. Was genau für diese Entwicklung gesorgt hat, darüber lässt sich nur mutmaßen. Womöglich hat die Meldung über das Family Office von George Soros etwas damit zu tun.

Dieses kann künftig auch in Kryptowährungen investieren. Doch nur weil das möglich ist, heißt das lange nicht, dass es auch passieren wird. George Soros selbst äußerte sich mehrfach kritisch gegenüber Bitcoin und Co. und nannte Kryptowährungen Anfang des Jahres noch eine große Blase. Es hat sich also auch mit dieser Meldung erstmal nichts geändert und dem letzten Kursanstieg ist mit einiger Skepsis zu begegnen.


Steinhoff: Endlich verständlich – ein Überblick!

Ich finde: Bei der Steinhoff International Holdings („Steinhoff“) gilt es aufzupassen, wegen der Informationsflut nicht...

Als Anlage ist Gold ein Multifunktionstalent

Anleger lieben die Klarheit und in der Regel ist es auch klar, zu welcher Anlageform...

Die Weichen für die E-Mobilität werden in China gestellt, nicht bei Tesla

Fällt das Stichwort Elektroautos, denken viele sogleich an Tesla. Der amerikanische Elektro-Hersteller Tesla beherrscht nicht...


Videos