NEL ASA: Nur eine kleine Pause?

2414

Gewinnmitnahmen bei den Titeln von NEL ASA. Im gestrigen Handel zum Wochenauftakt fiel der Wert erst etwas deutlicher. Bis knapp 3 Euro ging es abwärts. Doch im Laufe des Handelstages wurden die Gewinnmitnahmen zum Teil wieder aufgefangen.

Nun sind Gewinnmitnahmen grundsätzlich noch kein Verkaufssignal. Und eher eher ein ganz normales Verhalten des Marktes. Immerhin ist die Nel-Aktie in den vergangenen Wochen deutlich angestiegen.

Verdoppelung seit November bei NEL ASA

So notierte die Nel-Aktie noch Anfang November bei rund 1,60 Euro. Mit einem aktuellen Kurs von 3,20 Euro also eine runde Verdoppelung des Wertes innerhalb von etwas über zwei Monaten. Der Kurs ist damit allerdings auch überkauft.

Indikatoren am Anschlag

Die überkaufte Chartsituation wird durch die Standard-Indikatoren definiert. Sowohl der RSI als Oszillator weist gegenwärtig sehr hohe Werte auf. Ebenso der teils trendfolgende MACD. Beide Indikatoren haben Werte erreicht, die denen der jüngsten Gipfelbildungen in der NEL ASA-Aktie ähneln.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Nicht zuletzt weist auch der hohe prozentuale Abstand zwischen dem Kurs der Nel-Aktie und der 200-Tage-Linie auf eine überkaufte Chartsituation hin. Der prozentuale Abstand zwischen einem Wert und einem gleitenden Durchschnitt kann in Relation zu bisherigen Daten einen Hinweis geben auf eine eventuelle zu schnelle Kursbewegung. Diese führt dann in schöner Regelmäßigkeit zu Pausen oder Gewinnmitnahmen im Trend.

Pause ja, Trendwende nein

Aus charttechnischer Sicht wäre somit nun am erreichten Niveau auch einmal mit einer Pause zu rechnen. Eine Korrektur auch mit Gewinnmitnahmen und einer Pendelbewegung an der runden Marke von 3 Euro würde jedoch noch keine Trendwende darstellen.

Kritisch aber derzeit unwahrscheinlich nach Lesart der Chartanalyse wäre hingegen ein Rückfall unter die 50-Tage-Linie. Diese notiert noch recht weit entfernt vom aktuellen Kurs bei 1,76 Euro.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre NEL ASA-Analyse vom 19.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich NEL ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.



NEL ASA Forum

0 Beiträge
überfällig ist ja nicht nur Nel auch alle anderen werte gehen in eine Korrektur. Normal so wie die
0 Beiträge
Langfrsitig bin ich hier sowieso gut gestimmt bis 10€ mehr, kurzfristig auf Nachkauf ausgelegt bei 2
0 Beiträge
DNB-Märkte | Empfehlungen und Schätzungen der DNB 18. Januar 202DNB EMPFEHLUNGEN UND SCHÄTZUNGEN
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)