Suche

Nel ASA: In selten guter Lage!

14152
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Ende Mai stand die Aktie von Nel ASA kurzzeitig bei über einem Euro. Diesen Wert haben die Papiere des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten bislang nicht mehr erreicht. Im Gegenteil stand die Nel-Aktie seit dem 3. Juni nicht mehr bei über 0,85 Euro. In der zurückliegenden Woche schien es so, als ob sie nun einen neuen Anlauf nehmen könnte, wurde aber am Freitag kurz davor gestoppt. Nach einem Tageshoch bei 0,844 Euro ging Nel ASA letztlich bei 0,841 Euro aus dem Handel. Dabei war die Nachrichtenlage zum Thema Wasserstoff selten so gut.

FDP: „Das Öl des 21. Jahrhunderts“

So meldete das Handelsblatt am Freitag, die FDP wolle grünen Wasserstoff zum „Öl des 21. Jahrhunderts“ machen. Die Liberalen fordern demnach einen stärkeren Fokus der Bundesregierung auf den Wasserstoff. Ein Schwerpunkt solle auf dem Import klimaneutraler Gase und Kraftstoffe liegen. Das wird man bei Nel ASA und in der internationalen Brennstoffzellen- und Wasserstoffbranche zweifellos gerne hören. Wasserstoff sei ein „Alleskönner, der an der Schwelle zur industriellen Massentauglichkeit steht“, wird FDP-Fraktionsvize Michael Theurer vom Handelsblatt zitiert. Doch an anderer Stelle wird nicht nur von der Opposition gefordert, dort wird bereits gehandelt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Schleswig-Holstein geht voran

Wasserstoff spiele im Energiemix in Deutschland bisher nur eine Nebenrolle, vermeldet der NDR. Das soll sich allerdings ändern – vor allem in Schleswig-Holstein. Der Kieler Landtag habe sich am Freitag mit großer Mehrheit für den Aufbau einer Wasserstoffindustrie auf Basis der erneuerbaren Energien ausgesprochen. Das Bundesland hat in der Tat Nachholbedarf: In Schleswig-Holstein gab es nach NDR-Informationen noch in diesem Sommer bislang nur eine einzige Wasserstofftankstelle, seit März stehe diese in Handewitt bei Flensburg. Nel ASA könnte an diesem Zustand freilich etwas ändern. Bis 2020 wird Nel beispielsweise mindestens 20 Wasserstofftankstellen in Norwegen errichten.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
@Fjord gut gesprochen, hoffen wir auf einen glücksbringenden Freitag den 13. Aber nicht wieder zu vi
0 Beiträge
vor uns liegen noch sieben spannende Handelstage (bis 20.12.), danach verkürzte Handelstage aufgrund
0 Beiträge
ist die Realität. BMW hat noch im Frühjahr die Brennstoffzelle als nicht machbar verkündet. Auf der
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail

Mehr Inhalte zur NEL ASA Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur NEL ASA Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • NEL ASA Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der NEL ASA Aktie:

>>Hier gehts zur NEL ASA Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von NEL ASA

Performance NEL ASA

1W1M3MYTD1Y3Y
0,74 NOK0,82 NOK0,74 NOK0,51 NOK0,46 NOK0,30 NOK
+6,91 NOK+6,83 NOK+6,91 NOK+7,14 NOK+7,19 NOK+7,35 NOK



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)