Nel ASA: Hammer kurz vor Toresschluss!

7670
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von Nel ASA hat sich kurz vor dem Wochenende noch in die Gewinnzone gerettet. Um gut zwei Prozent ging es mit den Papieren des Wasserstoffspezialisten nach oben auf 69,4 Cent. In der Woche, in der Nel die Zahlen zum abgelaufenen Quartal präsentiert hatte, steht somit ein kleines Plus von 1,8 Prozent. Dass dieses letztlich nicht größer ausgefallen ist, könnte dem Zeitpunkt einer Hammernachricht aus dem operativen Geschäft des Unternehmens geschuldet sein. In dieser geht es immerhin um einige Millionen – und zwar in Dollar.

Elektrolyseur für großes Energieunternehmen

Am Freitag kurz vor Börsenschluss nämlich meldete Nel Hydrogen Electrolyser AS, eine Tochtergesellschaft von Nel ASA, einen Vertrag zur Lieferung eines 3,5-Megawatt-Alkali-Elektrolyseurs an ein großes internationales Energieunternehmen. Weitere Details zum Projekt werden laut Unternehmensmitteilung zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Eines allerdings wollte man den Anlegern offenbar nicht vorenthalten: Der Auftragswert beträgt demnach rund 4 Millionen US-Dollar. Die Installation des Elektrolyseurs ist laut Mitteilung für 2020 geplant. Den Namen des Kunden verriet Nel ASA indes nicht.

Auftragsbestand auf Rekordniveau

Die Nachricht schloss eine Woche mit Licht und Schatten bei Nel ASA. So belief sich der Umsatz des norwegischen Unternehmens im zweiten Jahresviertel laut Mitteilung auf 122,5 Millionen Norwegische Kronen (rund 12,2 Millionen Euro), was offenbart den selbst gesteckten Zielen entsprach. Allerdings: Im Vorjahresquartal hatte Nel 135,8 Millionen Kronen umgesetzt. Analysten hatten nun mit rund 130 Millionen Kronen Umsatz gerechnet. Äußerst positiv allerdings erweist sich der Blick in die Zukunft: Ein Auftragsbestand von aktuell 568 Millionen Norwegischen Kronen bedeutet einen Rekordwert. Nel ASA hatte im vergangenen Jahresviertel einige bedeutende Bestellungen vermeldet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Wie wird sich NEL ASA nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.



NEL ASA Forum

0 Beiträge
sehe das genauso, alles wird gut ;)
0 Beiträge
Ryder steht alles was die Firma anbietet. So wie ich das lese bietet Ryder vielerlei Dienstleistunge
0 Beiträge
https://www.google.de/amp/s/m.bild.de/regional/nuernberg/nuernberg-news/guetesiegel-made-in-bavaria-
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von NEL ASA




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)