Suche

Nel Asa: Gigantischer Einbruch

9574
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Nel Asa: Ist die Party vorbei?

Am Dienstag ist es für die Aktie von Nel Asa geradezu dramatisch nach unten gegangen. Das Unternehmen musste einen Abschlag von zeitweise mehr als 8 % hinnehmen. Allerdings gab es keinen wirtschaftlich zwingenden Grund. Insofern ist das Minus offenbar auf Gewinnmitnahmen zurückzuführen. Die Chartanalysten sind noch immer der Meinung, die Aktie sei auf dem Weg zu 1 Euro bzw. dann sogar zu 1,20 Euro. Daher ergibt sich ein sehr großes Potenzial mit einem möglichen Gewinn von über 25 %.

Der Aufwärtstrend setzt sich fort

Dabei setzt sich der Aufwärtstrend aus Sicht der Chartanalysten ungehindert fort. Schließlich zeigt schon ein Blick auf die Statistik, wie gut der Trend in den vergangenen Sitzungen lief. + 45 % in einem Monat erlauben eine zwischenzeitliche Gewinnmitnahme. Zudem hat die Aktie innerhalb von drei Monaten sogar einen Aufschlag in Höhe von 76 % geschafft. In den zurückliegenden 12 Monaten ging es sogar um mehr als 217 % nach oben. Diese Daten zeigen, dass der Markt den Kurs fast ohne Unterbrechung auf dem aufsteigenden Ast sieht.

Nun wird es wichtig sein, die vorhandenen Unterstützungen zu nutzen. Denn die Aktie könnte bereits in Höhe von 90 Cent eine Halteposition entwickelt haben, meinen die Beobachter. Dabei war der Kurs gerade in den vergangenen drei Monaten noch steiler aufwärts geklettert, womit eine Aufwärtstrendgerade entstand, die es nun zu verteidigen gilt. Wenn dies nicht gelingt, würde Nel Asa noch immer über eine weniger steile, dafür noch längerfristige Aufwärtstrendgerade bei etwa 70 Cent verfügen. Diese sollte für einen längeren Zeitraum gelten und damit sehr starken Schutz gewähren.

0/5 (0 Reviews)



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)