Suche

NEL ASA: Die Anleger gehen ein hohes Risiko

2032
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Anleger, die auf die NEL-Aktie setzen, gehen ein hohes Risiko ein, denn ihr Investment ist gleich in mehrfacher Hinsicht eine mit Risiken behaftete Wette auf die Zukunft. Es muss sich nicht nur die Wasserstofftechnologie durchsetzen. Auch das norwegische Unternehmen selbst muss seine gewaltigen Probleme in den Griff bekommen. Das ist selbstverständlich möglich, aber derzeit keinesfalls sicher.

Weil die Wasserstofftechnik mit hohen Ausgaben in die Infrastruktur verbunden ist, könnten für Firmen wie Nel am Ende nur die Märkte übrigbleiben, die auf größere Initiativen zur Förderung von Elektro-Autos verzichten. Es versteht sich von selbst, dass eine derartige Entwicklung das Marktpotential von Nel und anderen Wasserstoff-Anbietern empfindlich einschränken wird.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Davon wollen die meisten Anleger derzeit aber nichts wissen. Sie sind bereit, für Nel und Co. Preise zu zahlen, die auf Dauer nur gerechtfertigt sind, wenn sich die Technik nicht nur in einzelnen Märkten, sondern weltweit durchsetzt. Das ist eine recht optimistische Annahme, denn gibt es erst einmal genügend Ladestellen für Elektroautos und sind diese in die Phase der Massenproduktion eingetreten, wird es für die Wasserstoffautos immer schwerer mitzuhalten.

Auch für die Kunden werden die Kosten eines Wechsels hin zu den Wasserstoffautos damit immer höher. Gleiches gilt für die gesellschaftlichen Kosten eines späteren Richtungswechsels weg von den Elektro- hin zu den Wasserstoffautos. Ob sich die Masse der Nel-Aktionäre dieser Gefahren und der möglichen Folgen für ihr Investment bewusst ist, ist eine spannende Frage dieser Tage.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
VW nennt es nur anders um das Gesicht nicht zu verlieren: MPE (Modulare Plattform Elektro). Dieser B
0 Beiträge
MK1978  @wills 19:25
Den Gedanken hatte ich auch und hab es sofort ignoriert. Dachte mir es sei reine Zeitverschwendung
0 Beiträge
Wills  VW 19:11
VW schwenkt auf BZ um? Hab ich was verpasst?
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail

Mehr Inhalte zur NEL ASA Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur NEL ASA Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • NEL ASA Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der NEL ASA Aktie:

>>Hier gehts zur NEL ASA Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von NEL ASA

Performance NEL ASA

1W1M3MYTD1Y3Y
0,74 NOK0,82 NOK0,74 NOK0,51 NOK0,46 NOK0,30 NOK
-0,00 NOK-0,09 NOK-0,00 NOK+0,22 NOK+0,28 NOK+0,43 NOK



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)