Suche

Nel ASA: Das war knapp!

10642
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Es war insgesamt eine gute Woche für Nel ASA an der Börse: Denn nach einer Korrektur um gut vier Prozent am vorvergangenen Freitag auf 0,881 Euro zum Handelsschluss, fiel die Aktie des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten am Montag zunächst weiter auf 0,825 Euro, erholte sich aber wieder deutlich. 0,899 Euro standen am Freitag zum Handelsschluss bei Nel auf dem Kurszettel. Viel bedeutender aber ist wohl das Plus von knapp 20 Prozent aus den zurückliegenden vier Wochen. Und das ohne jegliche neue Auftragsmeldung im neuen Jahr – allerdings einer Veränderung an der Unternehmensspitze.

Rücktritt wegen Arbeitgeberwechsel

Denn kurz vor dem Wochenende vermeldete Nel ASA einen überraschenden Abgang: Hanne Skaarberg Holen habe Nel ASA mitgeteilt, dass sie infolge eines bevorstehenden Arbeitgeberwechsels als Mitglied des Verwaltungsrats von Nel ASA ausscheiden wird. Der Rücktritt werde sofort wirksam, heißt es in einer Mitteilung. Die übrigen Mitglieder des Board of Directors blieben jedoch beschlussfähig. Leif Eriksrød, CEO von Nel ASA, dankte Holen „für ihre hervorragenden Leistungen in einer entscheidenden Phase der Unternehmensentwicklung“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Gut ein Prozent Aufschlag reichte nicht

Diese war die vergangenen Monate unbestritten – insbesondere auch an der Börse: Nachdem die Nel-Aktie im Mai 2019 kurzzeitig die Marke von einem Euro überschritten hatte, folgte ein böser Absturz: Mitte Juni waren die Anteilsscheine nicht einmal mehr die Hälfte wert, auf bis zu 0,440 Euro fiel der Kurs zwischenzeitlich ab. Seitdem allerdings geht es, unterbrochen nur durch einige Korrekturphasen, kontinuierlich aufwärts. Zum Jahreswechsel übersprang die Aktie von Nel ASA sogar kurz die Marke von 90 Cent, konnte dieses Niveau aber nicht halten. Vor diesem Wochenende, als die Papiere um gut ein Prozent zulegten, haben sie diese Marke nun denkbar knapp verpasst.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Ich habe auch nicht vor meine Position zu kürzen, da ich in der Zukunft (bei gesunden Wachstum) auch
0 Beiträge
ich bin seit letzten Jahres schon der Meinung dass z.B. bei Power Cell oder Ballard eine Korrektur a
0 Beiträge
ist immer schwierig wenn sich einer neu anmeldet (heute) und mit hohe bewertung usw. um die ecke kom
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail

Mehr Inhalte zur NEL ASA Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur NEL ASA Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • NEL ASA Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der NEL ASA Aktie:

>>Hier gehts zur NEL ASA Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von NEL ASA

Performance NEL ASA

1W1M3MYTD1Y3Y
0,95 NOK0,84 NOK0,77 NOK0,92 NOK0,57 NOK0,30 NOK
+8,98 NOK+9,08 NOK+9,15 NOK+9,00 NOK+9,35 NOK+9,62 NOK



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)