Suche

Nel ASA: Wahnsinn zur Mittagszeit!

9344
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Seit der vergangenen Woche ist bekannt, dass KjellChristian Bjørnsen zum 1. März 2020 CFO bei Nel ASA werden wird. Er tritt damit die Nachfolge von Bent Skisaker an, der Nel in einer Übergangsphase bis Ende April weiterhin unterstützen werde, hieß es in eine Unternehmensmitteilung. Der neue Finanzchef bringe „umfangreiche und wertvolle Erfahrungen aus einer Reihe globaler Industrieunternehmen mit und wird in unserer nächsten Wachstums- und Expansionsphase eine wichtige Rolle spielen“, davon zeigt sich Jon André Løkke, CEO von Nel ASA, überzeugt. Doch bereits vor dessen Amtsantritt schlägt die Aktie von Nel fast schon bizarre Kapriolen an der Börse.

Allzeithoch bei 1,18 Euro

Denn nachdem die Aktie von Nel ASA in der Vorwoche am Allzeithoch vom 20. Januar bei 1,07 Euro zwei Mal gescheitert war, kennt die Aktie in dieser Woche offenbar keine Grenzen mehr. Den Montag beendeten die Papiere des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten bereits bei einem neuen Höchststand von 1,12 Euro, am nächsten Tag standen zum Handelsschluss 1,14 Euro auf dem Kurszettel. Am Mittwoch waren noch vor dem Mittag erstmals in der Unternehmensgeschichte 1,18 Euro erreicht, bevor die Aktie dann wieder etwas nachgab. Doch während Nel ASA von einem Rekord zum nächsten eilt, gab es aus dem operativen Geschäft seit langem keine Neuigkeiten mehr.

Änderung im Verwaltungsrat

Die letzte stammt tatsächlich von Ende Dezember, als man bekanntgab dass Nel Hydrogen A/S, eine Tochtergesellschaft von Nel ASA, von Everfuel Europe mit der Errichtung einer Wasserstoff-Tankstelle für eine Taxiflotte im dänischen Kopenhagen beauftragt worden war. Anfang Januar allerdings gabe es bereits schon einmal einen Wechsel an der Unternehmensspitze: Hanne Skaarberg Holen werde aufgrund eines bevorstehenden Arbeitgeberwechsels mit sofortiger Wirkung als Mitglied des Verwaltungsrats von Nel ASA ausscheiden, hieß es. Eine nähere Begründung gab es, wie beim jetzt anstehenden CFO-Wechsel, damals ebenfalls nicht.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Quelle https://www.oe24.at/welt/Pharma-Konzern-meldet-Wir-haben-Corona-Impfstoff/419025300
0 Beiträge
wo sollen oder wollen sie hin mit ihrer Kohle? Haste eine Idee oder hast Du eine Glaskugel? Ja?
0 Beiträge
hackbard  @ 18:03
Eine weitere Korrektur wird wahrscheinlich eh komme, wenn jeder so besessen ist von diesem ach so ge
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail

Mehr Inhalte zur NEL ASA Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur NEL ASA Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • NEL ASA Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der NEL ASA Aktie:

>>Hier gehts zur NEL ASA Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von NEL ASA

Performance NEL ASA

1W1M3MYTD1Y3Y
9,18 NOK0,89 NOK0,80 NOK0,92 NOK0,56 NOK0,30 NOK
+2,43 NOK+10,72 NOK+10,81 NOK+10,69 NOK+11,05 NOK+11,31 NOK



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)