Nel Asa Aktie: Wahnsinn!

1022

Nel Asa ist zum Ende der Woche wieder nach oben marschiert. Wahnsinn, meinen Beobachter. Denn das Unternehmen hat seine Krise der vergangenen Wochen offenbar eindeutig wieder im Griff – zumindest an den Aktienmärkten. Damit zeigt sich weiterhin ein unglaublich scheinendes Kursziel. Noch vor Wochen hätte damit wohl niemand gerechnet: Als schwächerer Wert im Segment der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Unternehmen sah es damals nach einem massiven Absturz aus.

Nel Asa: Stark zurück

Nun hat das Unternehmen zudem eine ausgesprochen attraktive Botschaft für die Märkte gehabt. Nel Asa hat zuletzt auch einen Auftrag aus Polen erhalten, der wiederum die Kurse noch einmal anheizen konnte. Die Unterstützungen in der Zone von 1,70 Euro bis 1,75 Euro gelten unverändert als massiv. Die Aktie dürfte aus Sicht von Analysten und Investoren in den kommenden Wochen zumindest stabil verlaufen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Hintergrund ist der Umstand, dass das Unternehmen sich an den Börsen von Nikola abkoppelte. Nikola ist als Partner von Nel Asa wegen des bekannten Angriffs eines Hedgefonds und des darauf folgenden Rücktritts des CEOs schwer angeschlagen. Chartanalysten sehen hier eine massive Wahrscheinlichkeit, dass es in den kommenden Wochen abwärts gehen dürfte.

Nel Asa hat nach dem ersten Schock und einem Einbruch auf Kurse von nur knapp über 1,40 Euro das Comeback geschafft. Nun benötigt das Unternehmen offenbar mehrere Anläufe in Richtung von 2 Euro, um diese Marke dann zu überwinden. Aus charttechnischer Sicht bleibt das Risiko vergleichsweise gering, so die Meinung von Experten. Sollte diese Hürde in den kommenden Sitzungen überwunden werden, steht ein Ausbruch bis zum Allzeithoch von 2,18 Euro bevor, meinen Beobachter.

Immerhin verweisen technische Analysten u.a. darauf, dass der Wert sogar mehr als 20 % über der 200-Tage-Linie verlaufe. Dies gilt als starkes Signal.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre NEL ASA-Analyse vom 22.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich NEL ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.



NEL ASA Forum

0 Beiträge
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/unter-strom--mobilitaet-von-morgen-100.html
0 Beiträge
Baut das weltweit erste wasserstoffbetriebene Frachtschiff! https://www.tu.no/artikler/bygger-for
0 Beiträge
https://t3n.de/news/e-autos-e-fuels-vw-wasserstoff-1330038/
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)