Suche

NEL ASA Aktie: Panikattacke – Der nächste Knaller!

3808
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Panik bei den Analysten und Aktionären von Nel Asa. Am Mittwoch ging es für den Wert um deutliche fast 8 % nach unten. Die Aktie schaffte es nicht einmal mehr, die Marke von 75 Cent zu halten. Jetzt könnte es zu einem kleinen Ausverkauf oder gar zu einem Crash der Aktie kommen. Was ist passiert?

Nel Asa – unglaubliche Entwicklung

Die Entwicklung ist insofern unglaublich, als das Unternehmen vor der jüngsten Sitzung einen ganz klaren Aufwärtsmarsch für sich hatte verbuchen können. Die Aktie befand sich aus charttechnischer Sicht im Klettermodus mit Ziel 90 Cent bzw. sogar 98 Cent. Chartanalysten jedoch können sich lediglich auf den vergangenen Trend berufen.

Neu ist eine Nachricht des Unternehmens Nikola Motor. Nikola gilt als bedeutender Partner auch für Nel. Die Nachricht bezieht sich auf eine neue Batterie-Entwicklung von Nikola, die wiederum eine erhebliche Erweiterung der Reichweite mit sich bringen soll. Das wiederum kann als kleiner Hammer für Wasserstoff-Unternehmen wie Nel gedeutet werden. Nel ist zunächst von Nikola nicht erwähnt worden, um dann per Twitter wiederum korrigierend als wichtiger Teil des Wachstums von Nikola dargestellt zu werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Dennoch ist die erhoffte Erholung des Kurses von Nel zunächst ausgeblieben. Die Analysten müssen befürchten, dass die versprochene Berücksichtigung von Nel durch die Fokussierung auf Wasserstoff in Zukunft zumindest von Nikola nicht eingelöst wird.

Die neuen Kursentwicklungen deuten darauf, dass der große Trend für die Aktie zunächst beendet ist. Wichtig wird sein, die Marke von 72 Cent bzw. zumindest 70 Cent zu verteidigen, um charttechnische Unterstützungen zu aktivieren. Gelingt dies nicht, dürfte es auch unter die GD200-Marke gehen können. Bei etwa 68 Cent stünde damit ein Trendwechsel aus technischer Sicht an.

Spätestens dann läuten alle Alarmglocken, womit die Aktie jetzt auf den Prüfstand von Analysten kommt. Die Talfahrt hat Tempo aufgenommen, sollten Analysten und Investoren von Nel Asa wissen.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Ozeanwind, der Wasserstoff produziert, könnte für die Ölindustrie eine grüne Wende bedeuten. An d
0 Beiträge
@Fjord gut gesprochen, hoffen wir auf einen glücksbringenden Freitag den 13. Aber nicht wieder zu vi
0 Beiträge
vor uns liegen noch sieben spannende Handelstage (bis 20.12.), danach verkürzte Handelstage aufgrund
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail

Mehr Inhalte zur NEL ASA Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur NEL ASA Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • NEL ASA Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der NEL ASA Aktie:

>>Hier gehts zur NEL ASA Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von NEL ASA

Performance NEL ASA

1W1M3MYTD1Y3Y
0,72 NOK0,82 NOK0,74 NOK0,51 NOK0,46 NOK0,30 NOK
+0,02 NOK-0,08 NOK-0,00 NOK+0,22 NOK+0,27 NOK+0,43 NOK



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)