Nel-ASA-Aktie: Öfter mal was Neues!

312

Die Nel-ASA-Aktie konnte sich in den letzten Monaten über viel Zuspruch freuen. Der Wasserstoffkonzern befindet sich in einem absoluten Wachstumsmarkt und hatte dort lange Zeit nicht mit allzu viel Konkurrenz zu kämpfen. Es zeigt sich aktuell jedoch, dass diese komfortable Ausgangssituation schneller ändern könnte, als es manch einem lieb ist. Jüngst sorgte ein Startup aus Deutschland für viel Aufsehen mit einer gewagten Ankündigung, die an den Anlegern von Nel nicht spurlos vorbeigehen dürfte.

Kann Nel da mithalten?

Enapter kündigte vor wenigen Tagen an, schon Anfang des kommenden Jahres mit dem Bau neuer Betriebsanlagen zu beginnen. Diese sollen 2022 Elektrolyseure herstellen und das nicht eben in geringem Umfang. Im Gegenteil, mehr als 100.000 davon sollen täglich vom Band rollen. Für den Moment ist das noch keine direkte Bedrohung für Nel. Dennoch dürfte so mancher Anleger verunsichert werden. Die nächste Woche wird zeigen, wie die Nel-Aktie auf die ambitionierten Ziele aus Deutschland reagiert.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre NEL ASA-Analyse vom 22.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich NEL ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.



NEL ASA Forum

0 Beiträge
JB_1220  @maik 20:31
ist so klar das VW da jetzt drauf pocht. Die sind nämlich komplett am Ende und haben alles auf Batte
0 Beiträge
https://twitter.com/powergenintl/status/1319322684992425991
0 Beiträge
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/unter-strom--mobilitaet-von-morgen-100.html
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)