Nel Asa Aktie: Neuer Wahnsinn!

15106
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Neuer Wahnsinn um Nel Asa. Das Unternehmen legte am Freitagmorgen fast 4 % zu. Die Börsen selbst haben sich deutlich schwächer gezeigt, was heißt: Nel Asa ist gegen den Trend enorm stark. Der Höhenflug der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Papiere sollte sich nach Meinung zahlreicher Experten fortsetzen. Nel Asa darf als Kursziel schon für die nächsten Monate ein neues Allzeithoch ausrufen.

Neuer Hype – auch von der Politik

Zum Hintergrund: Nel Asa hat kürzlich einen weiteren Klein-Millionen-Auftrag erhalten. Dies dürfte nach Meinung zumindest einiger Experten keine Rolle spielen. Das Unternehmen selbst ist mit mehr als 2 Milliarden Euro Marktkapitalisierung durch solche Kleinstaufträge wirtschaftlich fast nicht zu beeinflussen – bezogen auf die Börsenbewertung.

Die sehr gute Stimmung hängt an zwei Faktoren, so die Mutmaßung: Zum einen hat die Politik sich hier im Zuge der Wirtschaftskrise gleichzeitig umweltpolitischer Ziele erinnert und will nun massiv Geld investieren. Alleine Deutschland stellt für den Wasserstoff-Sektor einen Milliarden-Betrag zur Verfügung. Die Börsen werden demnach zu Recht damit rechnen, dass die betreffenden Unternehmen und damit auch Nel Asa mittelfristig mit neuen Aufträgen kalkulieren können.

Der zweite Faktor ist der schlichte Markttrend: Hier dürften zahlreiche Programme automatisiert kaufen. Es gibt Studien, wonach teils 50 % des Aktienhandels von Computerprogrammen und automatisierten Entscheidungen getragen werden. Mithin spielen Trend-Faktoren eine immer größere Rolle. Da Nel Asa kürzlich bei 1,95 Euro ein neues Allzeithoch erreichte, dürfte nun mangels weiterer Widerstände ein neuer Angriff recht zeitnah bevorstehen.

Wenn die Notierungen dann auch die Marke von 2 Euro avisieren und diese Grenze überwinden sollten, könnten erfahrungsgemäß weitere Programme automatisch zugreifen. Wo keine Widerstände sichtbar sind, wird der Trend gerne verstärkt. Der GD200 als einer der bedeutendsten Trend-Indikatoren ist mit 93 Cent jetzt bereits fast 50 % entfernt. Die neue Woche wird aus dieser Sicht bereits größere Chancen bieten.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Wie wird sich NEL ASA nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.



NEL ASA Forum

0 Beiträge
Langsam aber sicher verdichten sich hier ja tatsächlich die Anzeichen auf eine Partnerschaft mit Sie
0 Beiträge
habe ich schon lang im Hinterkopf , würde mich nicht wundern.
0 Beiträge
Zusätzlich will Nel auch erst Mitte des zweiten Halbjahres (September) bekannt geben, wer das “ominö
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von NEL ASA




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)