NEL ASA Aktie: Nächster Anlauf auf 1 Euro!

200
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

NEL ASA hat am Freitag nach einer deutlichen Kursschwäche am 9. Mai bereits wieder den Erholungsmodus aktiviert. Der Wert zählt zu den herausragenden Aktien am Markt und dürfte nach Ansicht verschiedener Analysten vor einem weiteren Ausbruch in Richtung 1 Euro stehen. Das Kurspotenzial beläuft sich damit zunächst auf 20 % und wächst dann weiter.

Gute Nachrichten

Das Unternehmen hatte wie berichtet weitere gute Nachrichten für den Markt parat. Die Zahlen waren am Mittwoch präsentiert worden. Die Umsatzerlöse sind dabei im vergangenen Quartal immerhin um 9 % gestiegen und erreichten 12,5 Millionen Euro. Das „bereinigte EBITDA“ weist einen Abschlag in Höhe von -20 Millionen Norwegischer Kronen auf. Dies ist angesichts eines Auftragsbestands von 406 Millionen Norwegischen Kronen (mehr als 45 Millionen Euro) aus Sicht der Analysten zu verkraften.

0/5 (0 Reviews)
Präsentation Björn Simonsen: Session: G2 - Large scale fuel cell applications and their infrastruct



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)