Nel Asa Aktie: Mega-Turbo aus der Regierung

19280

Nel Asa hat vor der kommenden Woche noch einen Mega-Turbo im Rücken: Jetzt wurde bekannt, dass das Ministerium von Wirtschaftsminister Peter Altmaier die gesamte Branche weiter fördern möchte. Wasserstoff ohne CO-2 würde zu einer zentralen Rolle der künftigen Energiewende, so lautet eine These aus dem Entwurf zur “Nationalen Wasserstoffstrategie”, von der im “Focus” berichtet wird. Das Ministerium möchte diesen Vorgaben nach die “Rahmenbedingungen für die Erzeugung und Verwendung von Wasserstoff” verbessern. Die Politik müsse die notwendigen Versorgungsstrukturen aufbauen, so die These. Forschung und Innovationen müssten “vorangebracht werden”.

Die Bundesregierung hat über diesen Entwurf formal bis dato nicht abgestimmt, aber bereits dafür gesorgt, dass er der “Deutschen Presse-Agentur” vorliegt. Das bedeutet im politischen Ränkespiel, dass die Aussagen kaum zurückgezogen werden können.

Aktie noch im Aufwärtstrend

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Dabei ist auch die Aktie von Nel Asa noch im Aufwärtstrend. Sie erreichte zum Ende der Woche die Marke von annähernd 89 Cent. Chartanalysten ordnen ein: Damit ist der Titel in einem klaren Aufwärtstrend, da die Wende erst bei etwa 75 Cent bis 77 Cent zu erwarten wäre. Auf der anderen Seite jedoch habe die Aktie auch noch kräftiges Potenzial nach oben. Denn die Marke von 1 Euro gilt weithin als “das” Ziel für den Kursverlauf. Wenn die Hürde wie vor etwas mehr als einer Woche noch einmal geknackt würde, entsteht plötzlich Potenzial für Kurssteigerungen bis zu 1,10 Euro.

Technische Analysten sehen die Aktie gleichfalls als sehr stark. Denn der GD200 als Maßstab für die langfristige Trendentwicklung verläuft in Höhe von 77 Cent und ist damit unverändert etwa 14 % entfernt. Nur: Der Wert dürfte in den kommenden Wochen zumindest schwankungsanfälliger sein, da die 38-Tage-Linie gerade touchiert wurde. Kurzfristig also könne es noch zu Schwankungen kommen.

NEL ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich NEL ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.



NEL ASA Forum

0 Beiträge
sollte der Deal Nikola-GM scheitern, dürfte das hier nicht ganz unbemerkt vonstatten gehen...
0 Beiträge
Sieht doch echt mega nice aus. Also langfristig kann nel kann schön rasieren. Da sind die 3€ ja noch
0 Beiträge
Einladung zu einem offenen Online-Meeting über die zukünftige Wasserstoffinfrastruktur in Norwegen a
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)