Nel Asa Aktie: Knall!

48892

Nel Asa hat die Woche mit einem lauten Knall beendet. Das Unternehmen dürfte nach Meinung zahlreicher Analysten nun eine deutlich bessere Chance haben als noch vor Tagen ersichtlich. Verantwortlich für den zwischenzeitlichen Pessimismus war das Unternehmen Nikola. Nel Asa hat indes eine hohe innere Stärke entwickelt.

Starker Widerstand

Das Unternehmen konnte zuletzt immerhin vermeiden, im Sog der Nikola-Vorwürfe in den Abwärtstrend hineingezogen zu werden. Die Notierungen sind binnen einer Woche zwar um gut 10 % abwärts gerutscht. Dennoch stellt sich die Situation weit besser dar als zunächst vermutet.

Nikola wiederum war Betrug vorgeworfen worden. Der Partner von Nel Asa würde nicht, wie etwa angegeben, in der Lage sein, E-LKW herzustellen – jedenfalls nicht in den geforderten Ausmaßen. Nur deshalb sei GM (General Motors) eingestiegen und halte nun einen Anteil in Höhe von 11 %. GM würde die Produktion praktisch übernehmen, so lässt sich die Warnung zugespitzt deuten.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Der Betrugsvorwurf kommt allerdings aus interessiertem Munde, so wiederum die Verteidigungslinie von Nikola, die auch Nel Asa hilft – ein bekannter Short-Seller versuchte – erfolgreich -, den Kurs zu drücken. Nel Asa verteidigte allerdings den Hausse-Modus. Das bedeutet wiederum, dass das norwegische Unternehmen aktuell sogar Potenziale bis zumindest 2 Euro, wahrscheinlich nun etwas darüber hat. Sogar das bisherige Allzeithoch 2,18 Euro bleibt aus Sicht von Chartanalysten eine mögliche Aussicht.

Hintergrund ist der beeindruckende Widerstand gegen einen Rutsch in den Abwärtstrend. Hier scheint die Marke von 1,70 Euro längerfristig zu halten. Solange dies gelingt, steht jeweils ein Turnaround nach oben an. Die Hürden bis zumindest 2 Euro sind noch vergleichsweise gering.

Technische Analysten meinen ohnehin, die Aktie sei im Aufwärtstrend. Jetzt sind der GD200 bei 1,31 und auch der GD100 bei 1,69 Euro souverän verteidigt worden. Das Momentum bleibt auch kurzfristig jetzt aus technischer Sicht positiv.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre NEL ASA-Analyse vom 22.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich NEL ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.



NEL ASA Forum

0 Beiträge
und mit Everfuel bin ich wirklich gespannt, wie oft die solche Meldungen dann noch sehen und hören w
0 Beiträge
Wie schnell sich Volvo und Daimler plötzlich positiv zu Wasserstoff äußern. Hab noch gut den Olle Ze
0 Beiträge
Nel-datter mottar ordre verdt 2 millioner dollar ORDRE: Her adm. direktør i Nel, Jon André Løkke.
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)