NEL ASA Aktie – Es ist passiert!

7590

Ein ganz starkes Kursziel! Von Mitte September 2020 bis Anfang November 2020 pendelte die NEL-Aktie hin und her! Einerseits war der Wert gut gelaufen und Anleger nahmen Gewinne mit! Und andererseits drückten die Betrugsvorwürfe um Nikola Corporation die Stimmung auch für die NEL-Aktie! Denn immerhin hatte NEL den Auftrag von Nikola, für rund 30 Millionen US-Dollar Wasserstoff-Tankstellen in den USA zu errichten! Dieser Auftrag könnte jedoch hinfällig werden. Hoffnung hingegen kam im Laufe der vergangenen Wochen wieder auf, dass NEL selbst einen Verlust dieses Auftrages doch gut wegstecken könnte! Immerhin präsentierte NEL in schöner Regelmäßigkeit einige neue Aufträge im einstelligen Millionenbereich! Damit wurde der Wert in Rücksetzer stets aufgefangen! Vor allem die 200-Tage-Linie fungierte hierbei als Orientierung für die Käufer!

Symmetrisches Dreieck bei NEL verlassen: Ein Kaufsignal!

Aus charttechnischer Sicht ist nun diese Pendelbewegung jedoch obsolet! Denn mit der Pendelbewegung hat sich ein symmetrisches Dreieck im Kurs ausgebildet. Dieses Dreieck wurde in den vergangenen Handelstagen verlassen. Nach oben! Mit diesem Ausbruch wurde ein Kaufsignal generiert. Das Ziel wiederum ist die an das Ausbruchsniveau abgetragene Schwankungsbreite des Dreiecks. Somit kann im Best-Case-Szenario gar ein Kursziel in Richtung 2,70 Euro abgeleitet werden. Immerhin ein deutliches Kurspotenzial nach oben!

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Neue Aufträge stützen!

Vor allem die jüngst publizierten Aufträge für NEL und deren Tochtergesellschaften stützen nun die Stimmung! So konnte NEL von Iwatani und Toyota einen Auftrag in Höhe von 150 Millionen NOK zum Aufbau von 14 H2Stationen ™ in der Region San Francisco melden! Umgerechnet rund 14 Millionen Euro! Weiterhin hat Nel Hydrogen, die US-Tocher von NEL, einen Auftrag für einen 1,5 MW-PEM-Elektrolyseur von einem US-Industriekunden erhalten. Letztlich wird so die Aussage von NEL in der jüngsten Vorlage der Zahlen bekräftigt, dass das Interesse an den Produkten von NEL zunimmt!

Sollten NEL ASA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich NEL ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.



NEL ASA Forum

0 Beiträge
hat aber noch Vorsprung gegenüber den ganz großen. NEL hat laut eigenen Angaben die führende Techno
0 Beiträge
Sehr interessanter Beitrag der einen objektiven Vergleich zu Siemens zeigt und mich nachdenklich sti
0 Beiträge
NEL vor 100 Jahren zu betrachten und zur Zeit... Früher war H2 Technologie ein Nischenprodukt... Nu
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)