Nel ASA Aktie: Ein beachtlicher Erfolg!

2100

In den vergangenen Monaten mussten Nel ASA Aktionäre viel Nervenstärke beweisen. So befand sich die Aktie seit einigen Monaten in einem Seitwärtstrend. Die untere Grenze verlief dabei bei der Zone um 1,40-1,50 EUR. Die obere Trendlinie hingegen markierte der Bereich um 2,20 EUR.

Volle Fahrt voraus?

Knapp darunter lag mit 2,19 EUR (Frankfurt Börse) auch das bisherige Allzeithoch der Aktie. Im Verlauf der Woche war die Aktie noch mehrmals an der oberen Trendlinie gescheitert.

Doch nun ist der Nel ASA Aktie endlich der Ausbruch aus dem Seitwärtstrend geglückt. Mit 2,29 EUR erreichte der Kurs obendrein ein neues Allzeithoch! Der Break war für die Fortsetzung der starken Aufwärtsbewegung seit Ende Oktober essentiell. In den nächsten Wochen wird es spannend zu beobachten sein, ob der Break den Start eines neuen Aufwärtstrends eingeleitet hat. Zur Freude der Anleger überkreuzte der Kurs Anfang November auch wieder die kurzfristige 38-Tage-Linie (GD38) nach oben. Aktuell beträgt der Abstand zum besagten Preis-Indikatoren rund 26 Prozent.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Starke Jahresperformance

Auch wenn die vergangenen Monate geprägt waren von dem Zick-Zack Verlauf, kann sich die diesjährige Jahresperformance der Nel ASA Aktie bislang sehen lassen. So steht seit Jahresbeginn ein Kurszuwachs von 147 Prozent zu Buche, das mehr als einer Verdopplung entspricht.

Votum der Analysten zur Nel ASA Aktie

Aktuell liegen 8 Analysteneinschätzungen vor. Dabei erhält die Aktie 4-mal ein ‘Buy’-Rating. Des Weiteren sind 2 ‘Hold’-Ratings und 2 ‘Sell’-Ratings vorhanden. Das durchschnittliche Kursziel beläuft sich auf 18,38 NOK (1,74 EUR) und liegt momentan deutlich unter dem derzeitigen Kursniveau. Das höchste Kursziel mit 30 NOK (2,84 EUR) stimmt uns da deutlich positiver. Zieht man dieses Kursziel zugrunde hat die Aktie gar derzeit noch ein Aufwärtspotenzial von 24 Prozent.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre NEL ASA-Analyse vom 16.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich NEL ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.



NEL ASA Forum

0 Beiträge
https://www.barrons.com/articles/an-early-nikola-investor-sells-all-its-stock-51610727082
0 Beiträge
Wir fühlen uns geehrt, die Gelegenheit zu haben, an ZWEI der kommenden Runden Tische teilzunehmen un
0 Beiträge
Anbei eine kurze Nel Analyse :-) Viel Spaß! https://youtu.be/C9m9TuiI6ZY
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)