Suche

NEL ASA-Aktie: Dieser Deal ändert alles!

6868
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die NEL ASA-Aktie konnte am Freitag ein deutliches Plus von über 8% verbuchen. Das norwegische Wasserstoff-Unternehmen hat damit eine deutliche Kehrtwende hingelegt. In den nächsten Wochen, wenn nicht sogar Tagen, könnte der Kurs schon bald die 0,70 EUR Marke übersteigen. Aber was ist der Grund für den überraschenden Anstieg und warum können die Anleger jetzt optimistisch sein?

Zusammenarbeit definiert Zukunft

Nel ASA und Everful haben einen langfristigen Exklusiv-Vertrag über die Lieferung von Wasserstoff-Stationen und Elektrolyseure geschlossen. Der Wert des Deals könnte laut Nel ASA bis zu 100 Millionen Euro betragen. Everfuel muss zunächst acht Millionen Euro investieren, um die ersten Aktivitäten zu finanzieren. Nel wird dabei 20 Prozent hinzusteuern, während die restlichen 80 Prozent von der E.F. Holding, die von Jacob Krogsgaard kontrolliert wird bezahlt werden.

Everfuel wird ein komplettes Angebot an Wasserstoffkraftstoff für Schwerlastkunden wie z.B Stadtbusse anbieten. Die Gesamtkosten für den Endkunden sollen dabei deutlich gesenkt und das Angebot verbessert werden. Beispielsweise können Busunternehmen in Europa sich jetzt Wasserstoffmoleküle, die komplett zur Nutzung vorbereitet wurden, liefern lassen, anstatt sie selbst zu handhaben. Mit geringeren Kosten und weniger Komplexität soll die Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit von Wasserstoff gegenüber fossilen Brennstoffen so beschleunigt werden. Dabei wird Everfuel von Jacob Krogsgaard geleitet, und weitere erfahrene Teammitglieder werden die Entwicklung unterstützen.

Laut Jon André Løkke, dem CEO von Nel wird Jacob Krogsgaard der perfekte Partner sein, um Evertfuel in ein Wasserstoffhandelsunternehmen weiterzuentwickeln. Krogsgaad sollte die Technologien von Nel und dem Gesamtmarkt bereits gut kennen, da er früher bereits für Nel Solutions verantwortlich war. Das wird die Erfolgsaussichten der Zusammenarbeit erhöhen.

Für Nel ASA ist der Vertrag ein enormer Schritt für eine deutlich profitablere Zukunft. Dementsprechend groß könnte auch der langfristige Effekt auf den Kurs der Aktie sein. Momentan befindet sich das Unternehmen deshalb in einer sehr guten Lage. Nel ASA Anleger können hier durchaus zuversichtlich sein bald schon deutliche Gewinne einzufahren.

0/5 (0 Reviews)

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

wo hast du das mit den 500 Tankstellen her? Quelle …
Demnach soll bis 2030 im Jangtse-Flussdelta (bei Schanghai) eine Wasserstoff-Infrastruktur entstehe
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail

Mehr Inhalte zur NEL ASA Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur NEL ASA Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • NEL ASA Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der NEL ASA Aktie:

>>Hier gehts zur NEL ASA Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von NEL ASA

Performance NEL ASA

1W1M3MYTD1Y3Y
0,73 NOK0,65 NOK0,61 NOK0,51 NOK0,39 NOK0,30 NOK
+0,02 NOK+0,10 NOK+0,14 NOK+0,24 NOK+0,36 NOK+0,45 NOK


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)