Suche

Nel Asa Aktie: Die STARKE Kursprognose!

14764
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

NEL Asa erlaubt jetzt eine ganz starke Kursprognose. Das Unternehmen hat am Freitag zum Abschluss einer aufregenden Woche noch einmal ordentliche Signale gesetzt. Wichtig wird jetzt der Partner Nikola.

Nikola – was war da los?

Nikola ist ein Partner von Nel Asa, der allerdings vor einigen Wochen unrühmlich für Nel Asa und die gesamte Branche aufgefallen war. Denn Nikola hatte bekanntgegeben, dass es Reichweiten für seine Batterien produziere, die inzwischen doppel so lang wie bis dato ausfallen würden. Eine ernüchternde Nachricht, die alternative Antriebsproduzenten getroffen hat.

Nikola erklärte dann, dass es auf Nel Asa und Co. nicht verzichten werde, die Kurse beruhigten sich wieder. Nun vermeldete Nikola, dass es auch Motoren in Deutschland bauen wird. Daraus entsteht nun die Frage, ob sich zusätzliche Aufträge für Nel Asa und Co. entwickeln werden. Dies ist zu vermuten und dürfte die Stimmung rund um das Unternehmen positiv beeinflussen, so die Annahme der Analysten.

Am Freitag konnte die neue Nachricht den Kurs noch nicht berühren. Noch immer hielt sich Nel Asa allerdings stark über der Marke von 1 Euro und zeigt damit relative innere Stärke. Der Wert hat vor allem die wichtigen Unterstützungen verteidigt, die den Aufwärtsmarsch klar positiv beeinflussen. Wenn die Haltelinie nicht mehr durchkreuzt wird, eröffnet sich eine starke Perspektive.

Mutmaßlich kann die Aktie dann auch neue Rekordhochs avisieren und zunächst ohne weitere große Hindernisse die Marke von 1,10 Euro anlaufen. Dies wäre der erste Schritt für weit höhere Kurse bei 1,20 bis 1,25 Euro, so die Analysten. Insofern ist die Aktie auf dem Weg zu neuen Rekordhochs. Dies unterstützen sowohl Chartanalysten wie auch die wirtschaftlichen Beobachter – siehe Nikola – und schließlich die technischen Analysten. Der GD200 verläuft in Höhe von weniger als 80 Cent. Ein gutes Zeichen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Ich denke die Wasserstofftechnologie von heute mit der Technologie vor 20 Jahren zu vergleichen ist
0 Beiträge
Aber der Kunde hat die Macht..... Finger weg von VW und gut ist.
0 Beiträge
MK1978  Dachte 13:02
die KE ist längst durch.
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von NEL ASA

Performance NEL ASA

1W1M3MYTD1Y3Y
9,18 NOK1,03 NOK0,87 NOK0,92 NOK0,54 NOK0,30 NOK
+2,47 NOK+10,62 NOK+10,78 NOK+10,73 NOK+11,11 NOK+11,35 NOK



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)