Nel Asa Aktie: Der nächste Hammer! Was ist zu tun?

2984
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Kurse in Deutschland stürmen geradezu durch die Decke. Auch in den USA gehen die Kurse steil nach oben – und davon profitieren vor allem Unternehmen wie Nel Asa. Der nächste Hammer am Mittwoch zeigt: Das nächste Kursziel von 1 Euro ist direkt greifbar. Es wird brisant.

Börsen laufen ….

Die Börsen haben sich durch die Rettungspakete in den USA und von der EZB treiben lassen. Die Milliarden- und Billionen-„Geschenke“ erreichen früher oder später nicht nur kleine Unternehmen, sondern auch die Wirtschaft insgesamt und damit die Börsen. Die Euphorie ist nach dem Desaster der Vorwochen greifbar.

Jetzt kommen die Hype-Branchen ins Spiel: Etwa die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Unternehmen. Die werden von den staatlichen Hilfen ggf. auch profitieren, so die Hoffnung einiger Anleger.

Nel Asa hat keine neuen Nachrichten an den Markt bringen können. Dennoch ist das Unternehmen nun mit einem weiteren Plus von fast 6 % in den Tag gestartet. Dies ist eindeutig ein kurzfristiger charttechnischer Aufwärtstrend, der vor allem auch zu neuen Kurszielen führt. 1 Euro sind die erste Marke, an der sich vor allem Algorithmen orientieren werden – bis dahin ist keine Hürde in Sicht. Es wäre bei stimmigen Rahmenbedingungen an den Märkten nicht verwunderlich, ginge der Durchmarsch direkt weiter.

Nel Asa kann auch aus Sicht der technischen Analysten nun punkten. Denn die 200-Tage-Linie bei 0,65 Euro und die 100-Tage-Linie bei 74 Cent waren ohnehin zuletzt überrannt worden. Nun hat die Aktie auch den kurzfristig wichtigen GD38 im Galopp klar überholt. Der wiederum ist ein Signal für eine besondere kurzfristige Stärke, die sich auch darin spiegelt, dass der kurzfristige „Relative-Stärke“-Index nach Levy jetzt direkt umgedreht wurde. Mit anderen Worten: Zumindest kurzfristig ist ein starker Aufwärtstrend wieder unmittelbar greifbar.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre NEL ASA-Analyse vom 11.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich NEL ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.



NEL ASA Forum

0 Beiträge
du bist echt Witzig, ohne dich währe es hier deutlich langweiliger.
0 Beiträge
Made my day. Wie war das mit ich komme erst wieder wenn die Zahlen rauskommen ^^ Da geht wohl j
0 Beiträge
ProBoy  grips 14:10
wo siehst du ne Trendwende ?? Grips wie immer ohne................................... Heute mal ei
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von NEL ASA




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)