Suche

Nel Asa Aktie: Der Aufwärtsgalopp geht weiter

 
1230
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Nel Asa Aktie: Keine Bremse mehr?

Nel Asa konnte am Donnerstag erneut einen kleinen Aufschlag erreichen. Die Aktie ging mit einem Plus von 2,3 % aus dem Handel. Damit hat sich der Kurs auf mehr als 73 Cent nach oben geschoben und signalisiert einen mächtigen Kursaufschwung. Die Chance steigt von Tag zu Tag.

Nel Asa: Charttechnisch stark

Zunächst ist festzustellen, dass der Wert aus charttechnischer Sicht damit auch den kurzfristigen Aufwärtstrend wieder beendet hat. Innerhalb eines Monats hat die Aktie ein neutrales Ergebnis geschafft. Die Kursentwicklung hat sich in den vergangenen drei Monaten geradezu dramatisch gezeigt. Der Wert ist in einem langfristigen charttechnischen Aufwärtstrend. Dabei ist der Kurs Mitte Juni plötzlich von mehr als 96 Cent auf weniger als 52 Cent nach unten gerutscht. Der Übergang in einen Abwärtstrend schien möglich. In den folgenden Handelssitzungen schaffte der Wer wieder den Sprung auf die Hürde von 60 Cent und konnte diese schließlich eindrucksvoll hinter sich lassen. Damit ist die Aktie selbst nach zwischenzeitlichen Rücksetzern wieder in einem beeindruckenden charttechnischen Hausse-Modus angekommen. Die Aktie hat als nächste Kursgrenze die kürzlich markierten 80 Cent vor sich. Dann sollte der Sprung in Richtung 90 Cent bzw. sogar den bisherigen Tops bei 96 Cent gelingen können. Wenn Nel Asa auch noch die Marke von 1 Euro überwindet, sollten 1,25 Euro realistisch erreichbar sein.

Die Kursuntergrenze bei 60 Cent sollte aus dieser Sicht zudem jetzt eine massive Unterstützung darstellen. Damit hat die Aktie eindeutig wesentlich größere Chancen als Risiken.

Wirtschaftlich ist das Risiko deutlich geringer geworden. Nel Asa hat in den vergangenen Wochen zwei Schwierigkeiten gehabt: Die Aktie litt unter dem Verkauf durch zwei der Hauptanteilseigner. Zudem ist zunächst ein Unglück bei einer Wasserstoff-Tankstelle Nel Asa zugeordnet worden. Untersuchungen zeigen, dass dieser Verdacht mutmaßlich unbegründet ist.

Insofern dürfte es in absehbarer Zeit keine nennenswert schlechten Nachrichten für Nel Asa mehr geben, sodass die langfristige Überlegung der Analysten hier bedeutend wird: Brennstoffzellen-Fahrzeuge sollen als Technologie zumindest ebenso interessant werden wie E-Autos. Insofern könnte dem Unternehmen ein Abschnitt von goldenen Jahren bevorstehen. Die reine Hoffnung überwiegt hier aber noch. Gewinne sind auch für das kommende Geschäftsjahr noch nicht zu erwarten.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch noch der Einstieg?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen der vollständige Artikel.

Bitte melden Sie sich in der folgenden Box an um kostenlos die gesamte Analyse zur Aktie zu lesen.

>>>>>>>>>> Hier eintragen

Technische Analysten meinen, Nel Asa sei in einem Aufwärtstrend angekommen. Die Aktie hat den GD200 als langfristigen Indikator wieder überwunden. Der GD200 verläuft auf Höhe von 57 Cent. Die 100-Tage-Linie erreichte 66 Cent und könnte wie der GD38 bereits ein weiteres Signal dafür liefern, dass die Notierungen steigen.

Das Momentum ist zumindest langfristig noch extrem positiv. Die relative Stärke nach Levy konnte nicht nur die langfristig positiven Signale verteidigen, sondern ist auch kurzfristig stark. Insofern ergibt sich aus technischer Sicht derzeit kein Argument mehr gegen den Kauf der Aktie.

Nel Asa ist zurück im starken Trend und wird mit hoher Sicherheit erneut stark steigende Kurse schaffen können. Damit erhält Nel Asa jetzt 4 von 5 Punkten.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur NEL ASA Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Es gibt einen alten Witz, der besagt, dass Wasserstoff der Kraftstoff der Zukunft ist und immer sein
Wie z.B. Nel sind Klimaschutz-Aktien, wenn der Wasserstoff grün erzeugt wird. Daran wird kein Weg vo
Das Wasserstoff-Testfeld auf dem Außengelände des Zentrums für Brennstoffzellentechnik (ZBT) am Duis
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail

Mehr Inhalte zur NEL ASA Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur NEL ASA Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • NEL ASA Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der NEL ASA Aktie:

>>Hier gehts zur NEL ASA Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von NEL ASA

Performance NEL ASA

1W1M3MYTD1Y3Y
6,84 NOK5,90 NOK6,18 NOK4,93 NOK3,18 NOK3,01 NOK
+0,20 NOK+1,13 NOK+0,85 NOK+2,10 NOK+3,85 NOK+4,02 NOK


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)