NEL ASA Aktei: Der Knaller!

8076
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von NEL ASA steht unter Spannung. Nun geht es darum, wie die Zahlen zum dritten Quartal ausfallen werden. Diese Zahlen wird das Unternehmen der Öffentlichkeit am 7. November präsentieren. Im Vorfeld hat sich derzeit noch keine massive Panik eingestellt. Im Gegenteil: Die Short-Investitionen haben sich sogar noch reduziert. Nur: Niemand weiß genau, was kommt.

Zahlen werden entscheidend

Die Verluste werden nach bisherigen Einschätzungen etwas geringer als im  3. Quartals des vorherigen Jahres ausfallen. Dies wiederum ist kein Qualitätsmerkmal, insofern dies erwartbar ist. Wenn es auf dieser Seite deutliche Überraschungen gibt, könnte es hingegen einen deutlichen Sprung nach oben geben.

Die Umsätze sollten steigen. Allerdings sind die Erwartungen mit einem Umsatzsprung von etwa 25 % noch vergleichsweise bescheiden. Dies spiegelt noch nicht den Kursverlauf wider, der an sich einen höheren Umsatz nahelegen müsste. Wenn die Umsätze nicht steigen, sollte zumindest die Erwartung des Unternehmens anspruchsvoll sein, meinen Beobachter mit Blick auf das vorzustellende Zahlenmaterial.

Bleibt die deutliche Steigerung bei den Erwartungen aus, dürfte das bisherige Schätzniveau erhalten bleiben. Die Umsätze dürften über das Gesamtjahr betrachtet nach diesen Ansichten dann um gut 17 % wachsen.

Dies reicht nicht, um die charttechnischen Zeichen zu unterfüttern. Noch ist der Wert im Aufwärtstrend. Dabei allerdings ging es am Dienstag um satte 5,5 % nach unten. Das Polster auf einen Trendwechsel nach unten ist dennoch groß genug, um hier noch gelassen zu bleiben.

Aus charttechnischer Sicht sind bis zur wichtigsten Unterstützung bei 70 Cent noch mehr als 10 % Luft. Insofern bleibt der Trend positiv. Dies sehen auch die technischen Analysten so, die sogar einen Aufschlag von 15 % gegenüber dem GD200 behaupten. Demnach sollte es keinen Zweifel an einer Fortsetzung des Aufwärtstrends geben. Spannend wird dennoch zu sehen, wie die Märkte auf die Zahlen am 7. November reagieren.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre NEL ASA-Analyse vom 11.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich NEL ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.



NEL ASA Forum

0 Beiträge
... heute besser als andere
0 Beiträge
Sie darf einfach nicht steigen.
0 Beiträge
Vielen Dank für die Antwort! Okay dann werde ich weiterhin bei der DADAT lästig sein und hoffen das
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von NEL ASA




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)