97,8€ -0,51% -0,5€


MorphoSys: Das ist wirklich beeindruckend!

1064
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

MorphoSys-Partner erzielt Erfolg: Wie der TecDax-Konzern am Donnerstag bekannt gab, habe der Lizenzpartner „Janssen Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson“ (Janssen) neue erfolgsversprechende Informationen herausgegeben.

Demnach konnte das US-amerikanische BioTech-Unternehmen bei an Schuppenflechten erkrankten Patienten, deren Therapie man zuvor auf Tremfya® umgestellt hatte, eine „klinisch relevante Verbesserung“ in Bezug auf die Therapieergebnisse erzielen. Tremfya® ist ein von Janssen entwickelter Antikörper, der mithilfe von MorphoSys‘ Antikörperlösung HuCAL hergestellt wird und bei mittelschwerer bis schwerer Schuppenflechte Anwendung findet.

Verbesserung der Lebensqualität bei Patienten

Den US-Amerikanern zufolge haben die Studienergebnisse offenbart, dass ein Therapiewechsel in der 28. Behandlungswoche auf Guselkumab, dem wohl wichtigsten Wirkstoff von Tremfya®, zu einer nachhaltigen Verbesserung der Therapieergebnisse in Behandlungswoche 100 geführt habe. Zuvor seien die Patienten mit Humira® behandelt worden, was offenbar nur unzureichend erfolgreich war. Humira® wird vor allem für die Behandlung von Arthritis und Morbus Crohn aber auch bei Schuppenflechten eingesetzt.

Mit der Umstellung auf Tremfya® habe sich der Anteil der Patienten, die einen sogenannten „DLQI“-Wert von null oder eins haben, deutlich von 14,4 Prozent in der 28. Woche auf 65,3 Prozent in der 100. Woche verbessert, so Janssen. Der „Dermatology Life Quality Index“ gibt die spürbaren Auswirkungen von Hautkrankheiten auf die Lebensqualität an: Umso höher jener Wert ist, umso größer sind die gefühlten Belastungen.

Freude bei MorphoSys

MorphoSys-Forschungsvorstand Markus Enzelberger kommentierte: „Wir freuen uns sehr, dass unser Lizenzpartner Janssen berichtet hat, dass Tremfya(R) die langfristigen Therapieergebnisse aus Patientensicht bei mittelschwerer bis schwerer Schuppenflechte verbessert. Wir halten es für wichtig, dass Langzeitergebnisse das Potenzial zeigen, dass sich die für die Schuppenflechtepatienten wirklich relevanten Anzeichen und Symptome der Erkrankung verbessern lassen.“

1804 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu MOR per E-Mail

Mehr Inhalte zur MorphoSys Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur MorphoSys Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • MorphoSys Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der MorphoSys Aktie:

>>Hier gehts zur MorphoSys Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von MorphoSys:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)