101,6€ 0% 0€


MorphoSys-Aktie: Die Erfolgsmeldungen reißen nicht ab!

804
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie des Biotechunternehmens MorphoSys eilt von einem Mehrjahreshoch zum nächsten und hat nun sogar das Allzeithoch aus Neuer Markt-Zeiten bei 120,00 Euro dicht vor Augen. Der übergeordnete Aufwärtstrend, der seit dem Spätsommer 2016 aktiv ist, hat der Aktie bis zum heutigen Tag Kursgewinne von sagenhaften 200 Prozent beschert. Und in diesem Jahr konnte die Aufwärtsdynamik noch einmal gesteigert werden. Seit Anfang April ging es um rund 40 Prozent nach oben, in den letzten gut vier Wochen legte der Kurs um 20 Prozent zu.

Meilensteinzahlungen und Forschungserfolge

Begleitet wurde die Kursrallye immer wieder von Meilensteinzahlungen aus diversen Partnerschaften, die bei Erreichung bestimmter Entwicklungsziele im Rahmen der Nutzung der von MorphoSys bereitgestellten Antikörperbibliothek HuCAL® fällig werden.

Gestern hat das Unternehmen eine weitere Erfolgsmeldung veröffentlicht: demnach hat der Lizenzpartner Janssen ein klinisches Studienprogramm (bestehend aus einer Phase 2-Studie und zwei Phase 3-Studien) gestartet, um die Wirksamkeit von Tremfya/Guselkumab (bislang zur Behandlung von Schuppenflechte eingesetzt) in der Indikation Morbus Crohn (chronisch-entzündliche Darmerkrankungen) zu testen. MorphoSys wird hierfür zwei Meilensteinzahlungen erhalten, über deren Höhe keine Angaben gemacht wurden.

Biogen weckt Hoffnung in der Alzheimerforschung

In der Vorwoche hatte das US-Biotechunternehmen Biogen über erfolgreiche Studienergebnisse im Bereich der Alzheimerforschung berichtet. Auch MorphoSys hat mit Gantenerumab einen Wirkstoffkandidaten zur Behandlung von Alzheimer in der Pipeline, möglicherweise mit einem großen Potenzial.

Aktuelle Video-Analyse von MorphoSys:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)