Moderna-Aktie – Hoffnung begründet! Dicht auf den Fersen!

828

Das Biotech-Unternehmen Moderna ist dem Konkurrenten BioNTech dicht auf den Fersen! So meldet das Unternehmen am 14. Oktober die Bestätigung der Berechtigung zur Einreichung eines Zulassungsantrages bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur. Der Impfstoff-Kandidat von Moderna mRNA-1273 ist somit einer der mit am weitesten fortgeschrittenen Impfstoffe – neben dem Impfstoff von BioNTech!

Kurs tritt auf der Stelle!

Allerdings scheinen die Anleger auf wirklich nachhaltige Impulse zu warten. Denn der Kurs konnte sich auch trotz der vorherigen teils positiven Meldungen nicht aufwärts bewegen. So pendelt der Wert hin und her. Eine leichte Erholung in der abgelaufenen Börsenwoche traf auf Widerstand und wurde verkauft. So muss auch vorerst von Widerstand, also von Verkaufsneigung im Bereich knapp über 74 US-Dollar angenommen werden. Unterstützung, also Kaufneigung hingegen kann im Bereich der 50-Tage-Linie erwartet werden. Dieser mittelfristig bis kurzfristig wirkende gleitende Durchschnitt notiert gegenwärtig bei 68,3 US-Dollar.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Moderna?

Standard-Indikatoren neutral!

Interessant sind die Standard-Indikatoren. So notiert der RSI bei einem Wert von 56,4 und ist ebenso wie der MACD als neutral einzuschätzen. Der Abstand zur 200-Tage-Linie beträgt knapp 45 Prozent plus. Die 200-Tage-Linie nähert sich somit langsam aber stetig dem Kursverlauf wieder an. Die stark überkaufte Chartsituation vom Mai und Juli 2020 hat sich so abgebaut!

Hohe Börsenbewertung!

Unter Umständen fragen sich die Marktteilnehmer auch, ob denn die erreichte hohe Marktkapitalisierung von knapp 30 Milliarden US-Dollar gerechtfertigt ist. Ein erfolgreicher Covid19-Impfstoff ist von einigen Marktexperten eingerechnet – und verspricht dann mit einem geschätzten KGV von um die 20 durchaus noch Potenzial. Impulse werden vom Unternehmen mit der Vorlage der Daten zum dritten Quartal am 29. Oktober erwartet!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Moderna-Analyse vom 30.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Moderna jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Moderna Aktie.



Moderna Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
2
255
Gestern
0
0
31. Jan
0 Beiträge
https://www.fool.com/investing/2020/10/29/why-investors-loved-modernas-q3-results/ +9,5% in USA
0 Beiträge
https://investors.modernatx.com/news-releases/news-release-details/uk-medicines-and-healthcare-produ
0 Beiträge
Tests einer von der Universität Oxford in Zusammenarbeit mit dem britischen Pharmakonzern Astrazen
5307 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Moderna per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)