Suche

MMD GmbH: Marktbericht – Juni 2019

 
104
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Handelsstreit zwischen den USA und China ist im Mai in eine neue Eskalationsstufe getreten.

Dabei ist dieser nicht nur ein Konflikt zwischen den beiden größten Volkswirtschaften, sondern die Ängste um die weitere Entwicklung des Streits belasteten zum einen die Börsenentwicklung im Mai und zum anderen auch das Geschäft europäischer Firmen.

Es stimmt nicht, dass sich Europa als Dritter freuen kann, weil sich die USA und China streiten. Dies geht aus einer Mitgliederbefragung der EU-Handelskammer in Peking hervor, die im Januar und Februar also vor der jüngsten Zuspitzung des Handelsstreits, durchgeführt wurde.

Demnach spürt mehr als jedes dritte europäische Unternehmen, das in China tätig ist, negative Folgen durch die von beiden Seiten verhängten Strafzölle und „widerspricht Erwartungen, dass europäische Unternehmen von den Zöllen profitieren würden“.

Lesen Sie mehr im MMD-Marktbericht Juni 2019 "Anlagemärkte und Vermögensverwaltende Fonds im Überblick".

Finden Sie hier Informationen zu den Vermögensverwaltenden Fonds und Produkten von MMD.

0/5 (0 Reviews)

Neueste News

Uhrzeit Artikel Autor
02:26
EURO STOXX 50 fällt am Mittwoch um -0.31 Prozent &#...+Am heutigen Mittwoch haben die Titel des wichtigsten europäischen Index leicht an Wert verloren: Gegen 17:45 Uhr MESZ wurde der EURO STOXX 50 (EU0009658145) bei 3.497,67 Punkten registriert, knapp -0,31 Prozent niedriger als zur Schlussnotierung vom letzten Handelstag am Dienstag (3.508,67 Punkte). Mit einem Abschlag von knapp -0,31 Prozent hat sich der EURO STOXX 50 heute besser als der DAX [...]
Weiterlesen...
Stockpulse
01:22
Dow Jones Industrial Average (US2605661048) tritt a...+Am heutigen Mittwoch gab es bei den Titel des US-Benchmark-Index keine wesentliche Veränderung: Gegen 22:15 Uhr MESZ wurde der Dow Jones Industrial Average (US2605661048) bei 27.332 Punkten registriert, nur wenig verändert im Vergleich zum Schlusskurs vom letzten Handelstag am Dienstag (27.318 Punkte). Der NASDAQ-100 notiert heute mit +0,07 Prozent besser als der Dow Jones Industrial Average. Auch der S&P 500 [...]
Weiterlesen...
Stockpulse
00:18
NASDAQ-100 steigt am Mittwoch um +0.07 Prozent. Die...+Am heutigen Mittwoch haben die wichtigsten Technologie-Aktientitel der USA an Wert gewonnen: Gegen 22:15 Uhr MESZ wurde der NASDAQ-100 (US6311011026) bei 7.943 Punkten registriert, knapp +0,07 Prozent höher als zur Schlussnotierung am Dienstag (7.937,25 Punkte). Mit einem Aufschlag von knapp +0,07 Prozent hat sich der NASDAQ-100 heute besser als der Dow Jones Industrial Average (+0,05 Prozent) geschlagen. Insbesondere für Cintas, [...]
Weiterlesen...
Stockpulse
23:14
S&P 500 steigt am Mittwoch um +0.07 Prozent ...+Am heutigen Mittwoch haben die Aktien des S&P 500 an Wert gewonnen: Gegen 22:15 Uhr MESZ wurde der S&P 500 (US78378X1072) bei 3.007,75 Punkten registriert, knapp +0,07 Prozent höher als zur Schlussnotierung am Dienstag (3.005,75 Punkte). Mit einem Aufschlag von knapp +0,07 Prozent hat sich der S&P 500 heute besser als der Dow Jones Industrial Average (+0,05 Prozent) geschlagen. Insbesondere [...]
Weiterlesen...
Stockpulse
22:55
Beyond Meat-Aktie: Wie sollten sich Anleger nun ver...+Die Aktie des auf pflanzlichen Fleischersatz spezialisierten US-Unternehmens, Beyond Meat, hat bei ihrem Börsengang im Mai für viel Furore gesorgt. Der Anteilsschein eröffnete an der Technologiebörse Nasdaq mit einem Kurs von 25 US-Dollar und  beendete den ersten Handelstag mit einem Kurs von 65,75 US-Dollar. Dies entsprach einem Zuwachs von 163 Prozent und bedeutete gleichzeitig den besten IPO in den USA [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
22:49
SAP-Aktie: Hier winken weitere Kursgewinne!+Am Donnerstag wird der Softwarekonzern SAP seine Zahlen zum zweiten Quartal und ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres vorlegen. Im Vorfeld präsentiert sich die Aktie in einer etwas schwächeren Verfassung. Anfang Juli wurde bei 124,96 Euro ein neues Allzeithoch erklommen, doch seitdem bestimmen die Bären das Geschehen. Die Kursverluste halten sich allerdings in Grenzen und waren auch einer überkauften Marktphase geschuldet. [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
22:44
Osram-Aktie: Wie sollten sich Anleger nun verhalten?+Die Aktie des Lichtspezialisten Osram musste von Mitte Februar bis Mitte Juni starke Verluste hinnehmen, die den Kurs um fast 40 Prozent zurückfallen ließen. Im Bereich der 25,00-Euro-Marke konnten die Anleger den Abverkauf stoppen und daraufhin eine Bodenbildung vollziehen. In der Folge wurde eine Erholungsbewegung eingeleitet, die nach Bekanntwerden des Übernahmeangebots durch die Finanzinvestoren Bain Capital und The Carlyle Group [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
22:08
Die Aktien des britischen Blue Chip-Index am Mittwo...+Am heutigen Mittwoch gab es bei den FTSE 100-Aktien keine wesentliche Veränderung: Gegen 17:45 Uhr MESZ wurde der FTSE 100 (GB0001383545) bei 7.342,23 Punkten registriert, nur wenig verändert im Vergleich zum Schlusskurs vom letzten Handelstag am Dienstag (7.342,23 Punkte). Nachfolgend die Top- und Flop-Aktien des FTSE 100 im Vergleich zur Hauptnotierung vom letzten Handelstag (Stand: Mittwoch, 17.07.2019 - 17:45 Uhr [...]
Weiterlesen...
Stockpulse
21:57
Der Bitcoin ist mitten in der zweiten Phase seiner ...+Einen Teil ihrer Korrektur haben Bitcoin und Altcoins bereits überstanden. Das war allerdings noch nicht alles. Wie weit runter kann es noch gehen? Ich möchte den heutigen Blog starten mit zwei Aussagen in eigener Sache. Der letzte Daily Crypto Blog erschien am Montag letzter Woche. Leider war ich gesundheitlich bedingt außer Kraft gesetzt und habe deshalb mal pausiert. Jetzt geht [...]
Weiterlesen...
Oliver Michel
21:16
ThyssenKrupp-Aktie: Wo geht die Reise hin?+Die Aktie des Industriekonzerns ThyssenKrupp präsentiert sich weiterhin schwer angeschlagen. Nach der gescheiterten Stahlfusion mit dem indischen Rivalen Tata kam es kurzzeitig zu einem Aufbäumen, doch die damals erzielten Kursgewinne sind inzwischen wieder vollständig aufgezehrt. Die Aktie dümpelt im Bereich der 11,00-Euro-Marke herum und notiert damit so tief wie zuletzt im Juli 2003. Dementsprechend ist das Chartbild bärisch einzuschätzen. Der [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)