Suche

MMD GmbH: Marktbericht – Juni 2019

110
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Handelsstreit zwischen den USA und China ist im Mai in eine neue Eskalationsstufe getreten.

Dabei ist dieser nicht nur ein Konflikt zwischen den beiden größten Volkswirtschaften, sondern die Ängste um die weitere Entwicklung des Streits belasteten zum einen die Börsenentwicklung im Mai und zum anderen auch das Geschäft europäischer Firmen.

Es stimmt nicht, dass sich Europa als Dritter freuen kann, weil sich die USA und China streiten. Dies geht aus einer Mitgliederbefragung der EU-Handelskammer in Peking hervor, die im Januar und Februar also vor der jüngsten Zuspitzung des Handelsstreits, durchgeführt wurde.

Demnach spürt mehr als jedes dritte europäische Unternehmen, das in China tätig ist, negative Folgen durch die von beiden Seiten verhängten Strafzölle und „widerspricht Erwartungen, dass europäische Unternehmen von den Zöllen profitieren würden“.

Lesen Sie mehr im MMD-Marktbericht Juni 2019 "Anlagemärkte und Vermögensverwaltende Fonds im Überblick".

Finden Sie hier Informationen zu den Vermögensverwaltenden Fonds und Produkten von MMD.

0/5 (0 Reviews)



Neueste News

Uhrzeit Artikel Autor
10:46
ITM Power Aktie: Wird das was?+ITM Power Aktie | ISIN:GB00B0130H42 | WKN:A0B57L Aktuelle Situation im Tageschart: Die alten Hochpunkte aus 2011 und 2012 machen den Bullen ganz schön zu schaffen. Es konnte ein leicht höheres Hoch bei 0,94 Euro ausgebildet werden, doch dann setzten Abverkäufe ein. Wie auf er Grafik zu sehen ist, stütze die 38-Tage-Linie den Kurs sehr gut.…
Weiterlesen...
Andreas Opitz
10:52
ATX steigt am Morgen um +9,89 Prozent – Akt...+Am heutigen Freitag haben die ATX-Aktien auf breiter Front an Wert gewonnen: Gegen 09:21 Uhr MEZ wurde der ATX (AT0000999982) bei 3.165,5 Punkten registriert, knapp +9,89 Prozent höher als zur Schlussnotierung am Donnerstag (2.880,5 Punkte). Mit einem Aufschlag von knapp +9,89 Prozent notiert der ATX aktuell besser als der DAX (+0,19 Prozent). Auch der EURO…
Weiterlesen...
Stockpulse
11:12
Großbritannien hat es geschafft, der „Brexit“ kom...+Die britischen Wähler haben am 12. Dezember 2019 ein eindeutiges Votum abgegeben: Boris Johnsons Konservative Partei (Tories) hat eine satte, überwältigte Mehrheit von 363 Sitzen von insgesamt 650 Sitzen im neuen Parlament erhalten (ein Plus von 66 Sitzen gegenüber der letzten Wahl). Labour erzielte hingegen nur 203 Stimmen und fuhr damit das schlechteste Ergebnis seit…
Weiterlesen...
Dr. Thorsten Polleit
11:15
Nokia: Große kleine Sensation!+Mit dem unlängst vorgestellten Nokia 7.2 will Lizenznehmer HMD Global in der Smartphone-Mittelklasse angreifen. Das könnte gelingen: Für deutlich unter 300 Euro bietet das Telefon eine schicke Verarbeitung, einen einigermaßen zeitgemäßen Prozessor und einen riesigen LCD-Bildschirm von 6,3-Zoll. Nun aber will HMD auch im unteren Preissegment punkten. Für 129 Euro wird bis Ende des Monats…
Weiterlesen...
Achim Graf
11:24
DAX: Die Stimmungslage bewegt sich vor Handelssta...+Zum Ende der Handelswoche sehen die Marktteilnehmer vor Börseneröffnung für den Börsen-Handelstag deutlich positive Vorzeichen: Gegen 08:40 Uhr MEZ zeigt das Stimmungsbarometer für den DAX einen Wert von +38 Punkten an. Der maximale Wert beträgt +100 Punkte. Das sind die Aktien aus dem DAX mit der größten Aufmerksamkeit in Social Media: PlatzAktieBuzz1Henkel1.288%2Infineon292%3Vonovia249% Nachfolgend die aktuellen…
Weiterlesen...
Stockpulse
11:28
Top Buzz: Diese 10 Aktien aus Deutschland stehen ...+Zum Ende der Handelswoche stehen heute kurz vor Markteröffnung diese 10 Aktien aus DAX, TecDAX, MDAX und SDAX im Fokus der Marktteilnehmer in Social Media (Stand: 08:50 Uhr MEZ): RangAktieISINBuzz1MetroDE000BFB00193.147%2SixtDE00072313262.954%3Jost WerkeDE000JST40002.318%4DuerrDE00055652041.161%5HornbachDE0006083405963%6HenkelDE0006048432955%7UniperDE000UNSE018808%8SiltronicDE000WAF3001785%9KronesDE0006335003760%10Aareal BankDE0005408116730% Zum Hintergrund: Der Buzz-Wert zeigt an, wie stark eine Aktie im Fokus der Marktteilnehmer steht. Der Wert bezieht sich auf den Durchschnitt der…
Weiterlesen...
Stockpulse
11:33
Der Trump- und Johnson-Boost…+Liebe Leser, schon gestern Abend sind die für die Börse wohl bestdenkbaren politischen Ereignisse Realität geworden. In Großbritannien ist der alte Premier Boris Johnson wieder mit großer, möglicherweise absoluter Mehrheit gewählt worden. Dies ist unglaublich, denn damit ist überraschend der Brexit mit Händen greifbar. Die Märkte sind noch nicht „explodiert“, aber es sieht bestens aus.…
Weiterlesen...
Robert Sasse
11:40
Tesla: Da kann Porsche nur staunen!+Lage, Lage, Lage – das sind bei Immobilien bekanntlich die drei wichtigsten Kriterien für einen möglichen Kauf. Für Elektroautos gilt eine ähnliche Losung: Reichweite, Reichweite, Reichweite! Denn diese ist gegenüber den Autos mit Verbrenner nach wie vor das vielleicht größte Manko. Wie gut, dass Porsche mit dem elektrischen Taycan immerhin im Hochpreis-Segment einen echten Konkurrenten…
Weiterlesen...
Achim Graf
11:56
SLI (CH0030252883) tritt auf der Stelle – T...+Am heutigen Freitag gab es bei den SLI-Aktien keine wesentliche Veränderung: Gegen 09:21 Uhr MEZ wurde der SLI (CH0030252883) bei 1.598,51 Punkten registriert, nur wenig verändert im Vergleich zum Schlusskurs vom letzten Handelstag am Mittwoch (1.598,51 Punkte). Nachfolgend die Top- und Flop-Aktien der Schweiz im Vergleich zur Hauptnotierung vom letzten Handelstag (Stand: Freitag, 13.12.2019 -…
Weiterlesen...
Stockpulse
12:10
ABO Wind: Exklusiv-Interview mit Alexander Koffka...+Deutschland will eine Vorreiterstellung bei der Klimawende und den Erneuerbaren Energien einnehmen. Doch angesichts der Pleiten von namhaften Unternehmen wie Solarworld oder Senvion scheint die Branche hierzulande eher in der Krise zu sein. Der erste Eindruck mag aber täuschen, weil es in Deutschland nach wie vor eine Reihe von Firmen in diesem Sektor gibt, deren…
Weiterlesen...
finanztrends.info



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)