Suche

Microsoft, Apple oder Amazon: Wer macht das Rennen?

774
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

An der US-Börse zeichnet sich in diesen Tagen ein spannender Dreikampf zwischen den Konzernen Microsoft, Apple und Amazon ab. Laut eines Berichts des Börsenmagazins „deraktionaer“ vom Donnerstag ist das Rennen um den wertvollsten Konzern der Welt derzeit wieder offen. Dabei gehe es gar nicht mehr in erster Linie darum, welcher Konzern höhere Kursgewinne erziele, sondern vielmehr um die Performance der jeweiligen Aktie im Bärenmarkt. Während Beobachter Microsoft und Amazon eher gute Haltungsnoten geben, sieht man bei Apple ein zunehmendes Schwinden des einstigen Vorsprungs. Der Tech-Konzern mit Kult-Image büße ihn quasi komplett ein, heißt es.

Wer wird Zweiter?

Der Überraschungskandidat Microsoft kann hingegen sogar Kursgewinne vorweisen. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von 838,74 Milliarden US-Dollar gelte das Unternehmen derzeit als wertvollster Konzern der Welt, so der Bericht. Konkurrent Amazon liegt mit 815,80 Milliarden US-Dollar Marktkapitalisierung im Moment noch auf Platz 3, könnte jedoch mit der aktuellen Nummer 2 – Apple liegt mit einer Marktkapitalisierung von 838,46 Milliarden US-Dollar noch sehr knapp hinter Microsoft – die Plätze tauschen. Denn ausgerechnet der einstige Börsenliebling Apple irritiert den Markt wohl derzeit aufgrund seiner iPhone-Verkaufszahlen. Beim Börsenmagazin geht man dennoch davon aus, es langfristig mit einem „Gewinner-Trio“ zu tun zu haben. Und dessen Namen lauten: Microsoft, Apple und Amazon.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Andere zahlen Hunderte Euro für diese Amazon.com -Analyse! Sie bekommen Sie KOSTENFREI!

Die Amazon.com -Analyse verrät: Lohnt sich ein Einstieg oder doch besser verkaufen? Sichern Sie sich den Report jetzt KOSTENLOS! Auf Sie wartet mit dieser Analyse die wichtigste Investment-Entscheidung Ihres Lebens … unbedingt dabei sein!

Hier klicken und KOSTENLOS sichern!

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0
16
28. Mär
15
392
11. Jan
1
15
03.08.17
0
1
30.05.17
neymar  Amazon 20. Sep
Amazon bestellt 100.000 Elektro-Vans bei Rivian https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-k
neymar  Amazon 17. Sep
Manipuliert Amazon seine Suchalgorithmen? https://boerse.ard.de/aktien/manipuliert-amazon-seine-s
3811 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Amazon.com per E-Mail

Mehr Inhalte zur Amazon.com Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Amazon.com Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Amazon.com Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Amazon.com Aktie:

>>Hier gehts zur Amazon.com Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Amazon.com

Performance Amazon.com Inc

1W1M3MYTD1Y3Y
1.839,34 USD1.633,20 USD1.697,60 USD1.588,34 USD1.588,34 USD1.588,34 USD
-182,34 USD+23,80 USD-40,60 USD+68,66 USD+68,66 USD+68,66 USD




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)