Microsoft Aktie: Was passiert hier?

1374
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

in der letzten Woche haben sich unsere Autoren den Stand der Dinge bei Microsoft einmal genauer angeschaut. Hier ihr Fazit:

  • Der Stand! Es geht aufwärts bei Microsoft, denn hier scheint ein Hoch das andere zu jagen.
  • Die Entwicklung! Bei Microsoft könnte es derzeit von 206 USD gar bis zur 230 USD Marke aufwärts gehen, denn das alte Allzeithoch aus dem Februar ist schon deutlich überstiegen. Positiv macht sich bei Microsoft zudem tatsächlich die anhaltende Corona-Pandemie bemerkbar, denn gerade jetzt sind Software-Lösungen für Home-Office und Home-Schooling voll im Trend. Nicht umsonst wurde zum Schwerpunkt Prozess-Automatisierung mit Hitachi eine mehrjährige strategische Allianz vereinbart.
  • Die Rendite! Im letzten Jahr gab es eine Rendite von 55,13 Prozent und Microsoft liegt damit 40,96 Prozent über dem Durchschnitt (14,18 Prozent) von Aktien aus dem gleichen Sektor („Informationstechnologie“). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Software“ beträgt 21,59 Prozent und Microsoft liegt aktuell 33,54 Prozent darüber.
  • Der Tageschart! Ob der Gleitenden Durchschnitte ist die Aktie in einem sehr guten Aufwärtstrend und auch der High-Low Channel mit Periode 30 ist im Aufwärtstrend. Der Macd Indikator ist über der Nulllinie und die Signallinie ist über der Triggerlinie und der Rsi Indikator ist im neutralen Bereich mit Tendenzen zur überkauften Zone. Der Stochastic Indikator notiert derzeit im überkauften Bereich.
  • Der Ausblick! Wenn die Trendindikatoren weiter auf grün bleiben, dann könnte der Kurs noch weiter merklich steigen.

Was werden die nächsten Wochen an Neuigkeiten bringen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Microsoft-Analyse vom 07.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Microsoft jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Microsoft Aktie.



Microsoft Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0
15
14.09.18
0
0
05.06.18
0 Beiträge
cosmoc  Tiktok 03. Aug
Wenigstens ist Trump da offen und ehrlich, er würde einem Deal mit einem US Konzern wie Microsoft zu
0 Beiträge
Falco447  Wird 03. Aug
hier auch nochmal thematisiert. Logischerweise beäugt Microsoft auch gleich noch das Kanada, Austral
0 Beiträge
https://www.thestreet.com/investing/microsoft-moving-forward-with-deal-for-tiktok
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Microsoft per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Microsoft




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)