118,08$ -1,78% -2,14$


Microsoft-Aktie: Die Bullen machen gute Fortschritte!

675
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Microsoft-Aktie erfuhr im Dezember eine starke Korrektur, die den Kurs am 24. Dezember im Tief bis auf 94,13 US-Dollar zurückfallen ließ. Hier konnte schließlich ein Boden gefunden und der Abverkauf gestoppt werden. Die Käufer starteten eine neue Aufwärtsbewegung, die sich in der Zwischenzeit zu einem veritablen Aufwärtstrend entwickelt hat.

Anfang März kam es zunächst zu einer leichten Korrektur, doch seit vergangenem Freitag haben die Bullen wieder die Fäden in der Hand. Auf das Jahr gesehen notiert die Aktie nun mit über 15 Prozent im Plus, was im historischen Vergleich schon etwas über dem Durchschnitt ist. Die jährliche durchschnittliche Rendite beträgt nämlich nur 10,34 Prozent.

Wie geht es nun weiter?

Dennoch muss das nicht bedeuten, dass die Aktie ihren Zenit erreicht hat und den Anlegern nun eine Korrektur ins Haus steht. In den letzten sieben Jahren hat die Aktie bis auf eine Ausnahme (2016: +7,8 Prozent) immer mindestens 19 Prozent an Wert zulegen können. Im vergangenen Jahr ging es sogar um 41,7 Prozent nach oben. Seit der letzten Zwischenbilanz am 31. Januar wurden sechs Analystenstudien veröffentlicht, die die Aktie allesamt zum Kauf empfehlen. Das durchschnittliche Kursziel dieser Studien liegt bei 124,17 US-Dollar. Bernstein Research traut Microsoft sogar Kurse in Höhe von 137 US-Dollar zu.

509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Microsoft per E-Mail

Mehr Inhalte zur Microsoft Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Microsoft Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Microsoft Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Microsoft Aktie:

>>Hier gehts zur Microsoft Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Microsoft:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)