Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

Microsoft Aktie: Das wird die Fans freuen!

1092
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Ende 2020 soll die neue Xbox („Xbox Series X“) pünktlich zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen. Jetzt hat Microsoft-Manager Phil Spencer, unter anderem zuständig für die Konsolen-Sparte des Konzerns, wichtige Eckdaten zur neuen Daddelkiste herausgegeben und damit die bislang inoffiziellen Leaks bestätigt. Dies geht aus diversen Medienberichten hervor.

12 Teraflops: doppelt so schnell wie Vorgängerin

Demnach wird die neue Xbox deutlich schneller sein als das bisherige Konsolen-Flaggschiff aus dem Hause Microsoft, die „Xbox One X“. Laut Spencer soll die neue Xbox Series X über eine Grafikeinheit mit 12 Teraflops verfügen. Flops sind eine Maßeinheit für die Leistungsfähigkeit von Computerteilen und bezeichnen die Anzahl der Gleitkomma-Operationen, die ein Rechner pro Sekunde leisten kann. Ein Teraflop entspricht einer Billion Flops. Zusammen mit dem Prozessor (acht Zen-2-Kerne) und anderen Optimierungen sei die neue Konsole doppelt so schnell wie ihre Vorgängerin, betonte Spencer.

Ultra HD und Abwärtskompatibilität

Zusätzlich setze man bei der neuen Generation auf HDMI 2.1, um die Darstellung in Ultra HD zu ermöglichen. Des Weiteren sei die neue Xbox Series X abwärtskompatibel, weshalb selbst Spiele der allerersten Xbox-Konsole aus dem Jahr 2002 auf der neuen Kiste laufen sollen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Microsoft?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Microsoft Aktie.

0 Beiträge
neymar  Microsoft 08. Apr
David Fingold discusses Microsoft https://www.bnnbloomberg.ca/video/david-fingold-discusses-micro
0 Beiträge
neymar  Microsoft 01. Apr
Kim Bolton discusses Microsoft https://www.bnnbloomberg.ca/video/kim-bolton-discusses-microsoft~1
0 Beiträge
Danke an OK. https://blogs.microsoft.com/blog/2020/03/26/microsoft-announces-agreement-to-acquire
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Microsoft per E-Mail

Mehr Inhalte zur Microsoft Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Microsoft Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Microsoft Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Microsoft Aktie:

>>Hier gehts zur Microsoft Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Microsoft

Performance Microsoft Corp

1W1M3MYTD1Y3Y
170,23 USD170,23 USD161,34 USD157,70 USD106,74 USD104,78 USD
-5,09 USD-5,09 USD+3,80 USD+7,44 USD+58,40 USD+60,36 USD



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)