Merck KGaA Aktie: Kampf gegen Covid-19 könnte sich auszahlen!

388

Aktuell sieht es für die Aktie des Pharmakonzerns Merck ziemlich gut aus. Das Wertpapier gehöre zu den besten Börsen-Performern des Tages. Das meldete das Finanzportal „finanzen.net“ am Mittwoch. Demnach habe die Merck-Aktie zugelegt und sei im XETRA-Handel um 0,7 Prozent gestiegen. Das entspreche der Marke von 113,20 Euro, hieß es. Eine Momentaufnahme, die sich jedoch vorerst zu verstetigen scheint. Insgesamt lassen sich die Prognosen für die Merck-Aktie wohl als weitgehend freundlich bis optimistisch bezeichnen.

Hohe Einnahmen für Merck?

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Merck?

So meldete das Finanzportal „onvista.de“ am Dienstag die Einschätzung der US-Bank JPMorgan. Demnach gehe man bei der Bank weiterhin von der Einstufung „neutral“ für Merck aus. Das Kursziel habe man mit 110 Euro angeben. Im Hinblick auf den möglichen Gewinn je Merck-Aktie liege das tendenziell etwas unterhalb der sonstigen Einschätzungen der Marktbeobachter, erklärte demzufolge Analyst Richard Vosser. Zugleich habe er jedoch hervorgehoben, dass seine sonstigen Prognosen für das Gesamtjahr kaum Abweichungen zur allgemeinen Stimmung unter den Analysten zeigten.

Darunter gibt es dann durchaus auch Einschätzungen, die Merck eine baldige Steigerung der Einnahmen voraussagen. Laut eines Aktien-Checks, den „finanzen.net“ am Dienstag veröffentlichte, geht demzufolge Jefferies-Analyst Brandon Couillard von einer positiven Belebung der Bilanz aus. Begründung: Merck ist an der Entwicklung von mehr als 200 Produkten für Therapien und Impfstoffe gegen Covid-19 beteiligt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Merck-Analyse vom 29.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Merck jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Merck Aktie.



Merck Forum

0 Beiträge
... aber kaum eine Kursreaktion. https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/schaetzungen-geschlagen
0 Beiträge
neymar  Merck 29. Sep
Eine Frau führt künftig den Pharmakonzern Merck https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/pharmakonz
0 Beiträge
Financial Times 28.05.20 Seite 6 berichtet über einen neuen Ansatz bei der Entwicklung eines Medika
3115 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Merck per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)