77,6€ 0% 0€


MBB SE Aktie: Gute Synergieeffekte!

714
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

in der letzten Woche berichtete Volker Gelfarth, dass es bei MBB sehr vielversprechend aussieht. Seine Analyse in der Zusammenfassung:

  • Der Stand! MBB ist weiter auf Wachstumskurs und die Zahlen für 2017 können sich ebenfalls sehen lassen.
  • Die Entwicklung! MBB hat überzeugende Zahlen für 2017 geliefert, so konnte der Umsatz um 21,4% auf 403 Mio € gesteigert werden, auch wenn der Gewinn um mehr als ein Drittel auf 8 Mio € zurückfiel. Ohne Sondereffekte präsentiert sich das operative Ergebnis allerdings fast 30% besser – mit rund 29 Mio €. Auch der Börsengang der Aumann AG am 24. März 2017 verlief erfolgreich und für die Zukunft setzt MBB große Hoffnungen auf das Technologieunternehmen im Bereich E-Mobilität. Dies könnte sich lohnen, denn Aumann hat im Oktober 2017 bereits USK, einen mittelständischen Unternehmen mit Fokus auf Automatisierungstechnik akquiriert.
  • Der Ausblick! Die bei Aumann genutzten Synergieeffekte könnten sich für MBB durchaus als sehr positiv erweisen.

Wie wird es mit dem Unternehmen und seiner Aktie weitergehen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Aktuelle Video-Analyse von MBB :




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)