Suche

Massenbauer, Gerhard: Nie wieder Zinsen – Wie Sie in der Nullzins-Eiszeit immer noch Geld verdienen können, 208 Seiten, 19,99 Euro, FinanzBuch Verlag 2017.

624
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Unabhängig davon, dass der Titel in die Irre führt, handelt es sich beim vorliegenden Buch um eine äußerst hellsichtige Abhandlung zur Zins- und Geldtheorie, die dem Leser einiges an Konzentration und Aufmerksamkeit abverlangt. Worum geht es? Aus historischer Perspektive waren die Zinsen in den letzten 5.000 Jahren nie niedriger als heute. Was bedeutet das Nullzinsniveau für die Geld- und Finanzmärkte? Dieser Frage geht der Vermögensverwalter und Währungsfachmann Massenbauer hier im Detail auf den Grund.

Sinkt das Zinsniveau unter eine bestimmte Marke, hat dies schwerwiegende Folgen auf dem Geld- und Kreditmarkt. Zum einen sehen die Geldhalter keine Veranlassung, auf den Vorteil der sofortigen Zahlungsfähigkeit zu verzichten. Zum zweiten wird durch Unterschreitung des Marktzinses der Konjunkturzyklus ausgehebelt. Zum dritten vergeben Banken in einem Nullzinsumfeld nur ungerne Kredite. Diese Faktoren begünstigen eine „Zombiewirtschaft“: Nicht überlebensfähige Unternehmen existieren dank des künstlich gedrückten Zinsniveaus weiter, schwächen gesunde Firmen und verhindern Neugründungen. Der hieraus resultierende Angebotsüberhang hat zur Folge, dass die mit den Negativzinsen verbundene Absicht gerade nicht erreicht werden kann. Hierzu müssten im Gegenteil die Zinsen erhöht und eine Marktbereinigung zulassen werden.

Angesichts dieser Umstände hält Massenbauer die in der Vergangenheit erfolgreichen Anlagestrategien für überholt, denn in „den letzten 30 Jahren konnte man nur verlieren, wenn man nicht investiert war. […] Die Ursache für den Anstieg aller Anlageklassen seit Mitte der 1980er-Jahre war fast eindimensional: Die Zinsen sind in den letzten drei Jahrzehnten gesunken.“ Neben Market-Timing hält er den Anlagenmix in der künftigen Stagnationsphase für entscheidend. Hierzu gibt Massenbauer den Lesern ein Allwetterportfolio an die Hand. Dessen Struktur ergänzt der Autor um präzise Angaben zur regelmäßigen Rebalancierung und dem weitgehend automatisierten Austausch der entsprechenden Wertpapiere.

0/5 (0 Reviews)



Neueste News

Uhrzeit Artikel Autor
17:00
Infineon Aktie: Das Chartbild!+Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, dass es bei Infineon schonmal besser ausgesehen hat. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Derzeit lässt die Kursentwicklung etwas zu wünschen übrig, dies könnte sich jedoch unter den richtigen Vorzeichen wieder ändern. Die Entwicklung! Nachdem der Widerstandsbereich um 18,50 Euro erreicht wurde, kam es zur…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
17:07
Wirecard Aktie: 200 Euro Kursziel….+Wirecard ist in den vergangenen Tagen zum Wochenende nicht mehr schwächer geworden. Der Kurs dürfte in den kommenden Tagen gute Aussichten auf steigende Werte haben. Denn: Die Aktie wird derzeit nicht mehr von neuen Enthüllungen geplagt. Auch das Problem der Wandelanleihen-Bewertung durch die Softbank, die zu günstig solche Titel gezeichnet haben soll, ist schon eingepreist.…
Weiterlesen...
Robert Sasse
17:30
Aurora Cannabis: Mangelnde Transparenz fordert ih...+Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Aktie von Aurora Cannabis. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Aufgrund von Intransparenz scheint es derzeit bei Aurora Cannabis nicht so zu laufen. Die Entwicklung! Weil annähernd sämtliche Vorgänge bei Aurora Cannabis weitgehend intransparent verlaufen, soll nun mehr berichtet werden. Dennoch ist…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
18:00
PNE Aktie: Butter bei die Fische!+Liebe Leser, in der letzten Woche haben sich unsere Autoren den Stand der Dinge bei PNE einmal genauer angeschaut. Hier ihr Fazit: Der Stand! Bei PNE Aktie scheint es derzeit hoch her zu gehen - denn es ist von einer Übernahme die Rede, was sich wiederum an den Kursen bemerkbar macht. Die Entwicklung! Am Donnerstag…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
18:30
Freenet: Der Stand der Dinge!+Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei Freenet gab, haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Bei Freenet gibt es zwar durchaus viel Potential, doch es geht dennoch auf und ab. Die Entwicklung! In der letzten Woche gab es bei Freenet eine…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
19:00
Lohnt sich Baidu?+Liebe Leser, letzte Woche haben unsere Autoren berichtet, wie es derzeit um Baidu bestellt ist. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Bei Baidu stehen die Zeichen derzeit auf Unsicherheit, doch Analysten scheinen durchaus Potential zu sehen. Die Entwicklung! Von Analysten gibt es derzeit 20 Buy-, 2 Overweight- und 16 Hold-Einstufungen, doch Verkaufsempfehlungen gibt es…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
19:30
QSC: Gute Nachrichten?+Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Aktie von QSC. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Bei der QSC-Aktie liegt die 12-Monats-Performance im Bereich von -22%, eine Zahl die nicht wirklich überzeugt. Was also sagen die Geschäftszahlen? Die Entwicklung! Derzeit wird bei QSC abgewartet, wie sich der Verkauf der…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
20:00
Wie steht es um JinkoSolar?+Liebe Leser, in der letzten Woche haben sich unsere Autoren den Stand der Dinge bei Jinko Solar einmal genauer angeschaut. Hier ihr Fazit: Der Stand! Bei Jinko Solar sieht es derzeit eher trüb aus, denn die Kurse können derzeit nicht unbedingt überzeugen. Die Entwicklung! Bei Jinko Solar rückt der Aktienkurs einem wichtigen Tiefpunkt näher und…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
20:30
Voestalpine Aktie: Mit Forschung in die Zukunft!+Liebe Leser, letzte Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um Voestalpine bestellt ist. Hier ihr Fazit: Der Stand! Voestalpine will ein neues Rekordbudget für die Forschung bereitstellen - ist das ein zukunftsweisender Weg? Die Entwicklung! Voestalpine hat für das Geschäftsjahr 2019/2020 ein „Rekordforschungsbudget“ von 184 Mio. Euro angekündigt - das entspricht einem Anstieg um…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
21:00
Siemens Healthineers: Jetzt aber!+Liebe Leser, in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei Siemens Healthineers verfolgt. Unsere Autoren haben sich die Situation in ihren Analysen einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Der Stand! Bei Siemens Healthineers wurde eine vielversprechende Partnerschaft angekündigt. Doch kann sich diese auch auf die Aktienkurse auswirken? Die Entwicklung! Kürzlich…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté

Luis Pazos wurde 1974 im Rheinland geboren und lebt in Südniedersachsen. Der Manager, Buchautor und Finanzblogger handelt seit 1994 ein breites Spektrum von Wertpapieren an den weltweiten Börsenplätzen. Sein Spezialgebiet sind passive Einkommensstrategien mit Hochdividendenwerten. Mit „Bargeld statt Buchgewinn“, erschienen im FinanzBuch Verlag, hat er ein Standardwerk zum Thema verfasst. Erfahrungen und Fachwissen teilt Luis Pazos regelmäßig mit allen Lesern seines Finanzblogs – in dieser Form ein einzigartiges Angebot im deutschsprachigen Raum. Neugierig geworden? Dann tragen Sie sich kostenlos und unverbindlich für den zehnteiligen Einführungskurs ein, die Angabe einer E-Mail-Adresse genügt: https://nurbaresistwahres.de/gratiskurs


Anzeige