Lufthansa Aktie: Wird die Schwäche nun zu einer Gefahr?

1338
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie der Deutschen Lufthansa vollzog vom Mitte Mai bis Anfang Juni einen hochdynamischen Anstieg. Er führte den Kurs von einem Tief bei 7,12 Euro auf ein Hoch bei 12,56 Euro. Anschließend verpuffte die Euphorie über die staatliche Rettung und die Aktie ging in einen neuen Abwärtstrend über.

Er führte in der zweiten Junihälfte dazu, dass der 50-Tagedurchschnitt unterschritten wurde. An seiner Rückeroberung sind die Bullen auch in der vergangenen Woche kläglich gescheitert. Der nach dem Junihoch begonnene Abwärtstrend setzte sich deshalb fort und die Kranich-Aktie fiel am Freitag auf ein neues Korrekturtief bei 8,43 Euro zurück.

Ein wenig Hoffnung vermag den Bullen allein der am Freitag ausgebildete Hammer schenken. Wird er heute bullisch aufgelöst, dürfte auch diesen Woche von dem Bemühen der Käufer gekennzeichnet sein, einen weiteren Vorstoß bis an den 50-Tagedurchschnitt zu unternehmen. Dieser weist nur noch schwach abwärts und verläuft aktuell bei 9,36 Euro.

Löst die Lufthansa-Aktie den Hammer allerdings zur Unterseite hin auf, muss mit einem Rückfall auf die 8,00-Euro-Marke und das Tief vom 17. März bei 8,02 Euro gerechnet werden. Knapp darunter stützt das am 3. April bei 7,80 Euro ausgebildete Tief. Wird auch dieses unterschritten, liegen die nächsten Unterstützungen bei 7,12 und 7,02 Euro.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Lufthansa-Analyse vom 13.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Deutsche Lufthansa jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Lufthansa Aktie.



Deutsche Lufthansa Forum

0 Beiträge
Gratuliere zu Deinem Therapie-Entschluss! Wer mit anderen Meinungen nicht umgehen kann, dem bleibt
0 Beiträge
ich war bei der HV nicht dabei. Ja, CS will die Kredite zurückzahlen durch Aufnahme von Krediten am
0 Beiträge
ich meinte 8,50 :)
518 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Lufthansa per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Lufthansa




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)