Suche

Lufthansa: Vor der Aktie liegt noch ein steiniger Weg!

496
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie der Deutschen Lufthansa setzte am Montag zu einer Erholung an. Bis zur Mittagszeit lag der Wert mit 7,80 Prozent im Plus und hat im Chart doch nur eine recht kleine Aufwärtsbewegung vollziehen können. Daran wird deutlich, wie tief der Wert in den vergangenen Wochen gesunken ist.

Wollen die Bullen ihre Lage dauerhaft verbessern, muss also noch wesentlich mehr folgen. Zunächst einmal gilt es, den Abwärtstrend seit dem Hoch vom 19. Februar zu brechen. Auf ihn wird die Lufthansa-Aktie im Bereich von 8,70 Euro treffen. Kann der Abwärtstrend erfolgreich überwunden werden, stellt das Hoch vom 25. März bei 10,54 Euro das nächste Ziel der Bullen dar.

Nur wenn auch dieser Widerstand erfolgreich und nachhaltig überwunden werden kann, erhöht sich die Chance auf eine mittelfristige Wende, denn in diesem Fall wäre der Weg bis an den 50-Tagedurchschnitt frei. Dieser weist weiterhin abwärts und verläuft derzeit bei 11,23 Euro.

Scheitern die Käufer jedoch daran, den Abwärtstrend seit Ende Februar nachhaltig zu überwinden, droht ein Rückfall auf das Tief vom 17. März bei 8,02 Euro bzw. auf das Tief der Vorwoche bei 7,80 Euro. Findet die Aktie auch hier keinen Halt, dürfte das Finanzkrisentief vom März 2009 bei 7,73 Euro bald erreicht werden. Darunter haben die Bären Platz bis zum Tief vom März 2003 bei 6,28 Euro.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Lufthansa?

Wie wird sich Deutsche Lufthansa nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Lufthansa Aktie.

Deutsche Lufthansa Forum

0 Beiträge
xpress  ackzie 09:19
Grüsse Dich, Ich schaue mir den AMIS heute an, wenn die anfangen müssen zu decken... wird es lust
0 Beiträge
Der Staat ist drin. Das soll ein Grund zum Jubeln sein? Ich zitiere: "Umweltauflagen" (blabla, hört
0 Beiträge
Alles Dein gutes Recht. Aber Du musst aufpassen, dass der Zug nicht ohne nicht abfährt.
518 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Lufthansa per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Lufthansa




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)