Lufthansa Aktie: Dieses Scheitern dürfte Folgen haben!

642
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Seitdem der Kurs am 9. Juni bei 12,56 Euro ein Hoch ausgebildet hat, befindet sich die Aktie der Deutschen Lufthansa in einem Abwärtstrend. Er wurde im Juni bereits durch den Bruch der 50-Tagelinie bestätigt. Zweimal nahmen die Bullen Anlauf, den 50-Tagedurchschnitt erneut zu überwinden.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Lufthansa?

Der letzte Anlauf wurde in der vergangenen Woche gestartet. Er scheiterte ebenso wie sein Vorgänger. Es gelang den Bullen am Donnerstag zwar, den Lufthansa-Kurs bis auf 8,85 Euro ansteigen zu lassen und damit den gleitenden Durchschnitt bei 8,71 Euro leicht zu überwinden. Ein Tagesschlusskurs über diesem wichtigen Widerstand konnte jedoch nicht ausgebildet werden.

Da die Aktie auch am Freitag zur Schwäche neigte, ist der Ausbruchsversuch klar gescheitert. In der neuen Woche dürften deshalb die Bären wieder ihre Zähne zeigen und einen Rückfall auf das Tief vom 3. August bei 7,21 Euro anstreben. Wird diese Unterstützung aufgegeben, drohen weitere Abgaben zunächst in Richtung auf das Maitief bei 7,12 Euro und schließlich auch auf das Jahrestief bei 7,02 Euro.

Gelingt es den Bullen heute jedoch, das Steuer noch einmal herumzureißen, könnte ein neuer Angriff auf den 50-Tagedurchschnitt bei 8,71 Euro gestartet werden. Führt er zum Erfolg, ist das Hoch vom 15. Juli bei 9,31 Euro das nächste Ziel. Von hier aus könnte versucht werden, auch die 10,00-Euro-Marke und das Hoch vom 27. Mai bei 10,09 Euro noch einmal zu erreichen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Lufthansa-Analyse vom 19.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Deutsche Lufthansa jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Lufthansa Aktie.



Deutsche Lufthansa Forum

0 Beiträge
https://www.aerotelegraph.com/guinea-bissau-tuerkei-baut-neuen-flughafen-in-afrika Turkish nimmt
0 Beiträge
eine geordnete Insolvenz wäre nicht besser gewesen. Bitte nicht den Mitbewerb vergessen, dann wär
0 Beiträge
518 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Lufthansa per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)