Lufthansa Aktie: Wird das eine SKS Formation?

2048
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Im Folgenden nun eine charttechnische Analyse zur Lufthansa Aktie. (ISIN:DE0008232125) Aktuelle Situation: Von Ende 2018 bis heute zeigt sich eine Seitwärtsphase mit dem Charakter einer Schulter-Kopf-Schulter Formation. Wir haben im Dezember 2018, im Februar 2019 und im April 2019 drei Hochpunkte. Im Bereich bei etwa 19,00 Euro befindet sich die Nackenlinie. Die SKS Formation ist eine der am sichersten und meist bedachtesten Formation überhaupt. Im Augenblick befindet sich der Kurs gerade an der Nackenlinie und droht sie zu durchbrechen. Dies gilt als Bestätigung und die Lufthansa Aktie könnte weiter abrutschen. Als Ziel für einen Durchbruch errechnet sich die Marke von ca. 16 Euro (161,8 % Fibonacci-Extension) und 13/14 Euro (200 % Fibonacci-Extension). Als Widerstand fungiert der Bereich um 20 Euro (Fibonacci-Retracement) und 22,50 Euro (altes Hoch).
Lufthansa Aktie - 01 Tag
„Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.“

Der Blick auf den Monatschart: Hier lässt sich die aktuelle Situation etwas genauer sehen. Nach den starken Anstiegen in 2017 und 2018 konsolidiert der Kurs. Insgesamt stellt sich aber eine jahrzehntelange Seitwärtsphase dar.
„Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.“

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Lufthansa?

Wie wird sich Deutsche Lufthansa nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Lufthansa Aktie.



Deutsche Lufthansa Forum

0 Beiträge
das ist wohl angeblich der Grund für die Mrdzahlungen anstatt coronabonds, ich wünsche mir dass Ital
0 Beiträge
das die renten seit dem Jahr 2000 ca 30% an Kaufkraft verloren haben in Deutschland, nicht umsonst r
0 Beiträge
"Reallöhne sind seit 2000 gesunken, das Rentenniveau wurde abgesenkt. Arbeiten bis 67 .... und so we
518 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Lufthansa per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Lufthansa




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)