Suche

Lufthansa: Airbus wird´s freuen!

1044
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Im aktuellen Sommerflugplan bedient die Lufthansa mit dem Airbus A380 von München aus Los Angeles, Peking und Hongkong. „Seit März vergangenen Jahres fliegt die A380 sehr erfolgreich ab München. Vor wenigen Wochen konnten wir den millionsten A380-Passagier in München begrüßen“, freut sich Harry Hohmeister, Mitglied des Vorstands der Deutschen Lufthansa AG. Fünf Maschinen des Airbus-Flaggschiffs sind demnach derzeit am Flughafen „Franz Josef Strauß“ stationiert. Doch dabei wird es nicht bleiben – zweifellos zur Freude von Airbus.

Zwei weitere Ziele

Im Sommer 2020 starte Lufthansa mit zwei weiteren A380 ab München, teilt die Kranich-Airline mit. Damit wachse die Münchner A380-Flotte auf sieben Flugzeuge, sieben weitere verblieben zunächst in Frankfurt. „Lufthansa-Kunden können das weltweit größte Passagierflugzeuge künftig auf fünf und damit zwei weiteren Zielen ab München erleben“, heißt es in der Mitteilung. Erstmals fliege Lufthansa dann mit der A380 nach Boston und ganzjährig von München nach San Francisco. Zudem stehen im Sommer 2020 Los Angeles, Peking und Shanghai auf dem Münchner A380-Flugplan.

Weniger Lärm und geringere Emissionen

„Unsere Kunden und auch unsere Crews lieben das Flugerlebnis in der 380“, lobt Vorstand Hohmeister. „Das Flaggschiff der Flotte passt perfekt zu unserem Fünf-Sterne-Drehkreuz München.“ Durch den hohen Anteil an Verbundwerkstoffen sei das Flugzeug um 15 Tonnen leichter und habe beim Start einen um 50 Prozent geringeren Geräuschpegel als vergleichbare Langstreckenflugzeuge. Der A380 hat laut Lufthansa zudem einen um 33 Prozent geringeren Treibstoffverbrauch und damit entsprechend geringere CO2-Emissionen im Vergleich zu Flugzeugen der vorherigen Generation.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Lufthansa?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Lufthansa Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
da sprechen wir absolut vom selben! Gut, dass das nochmal klargestellt wurde.
0 Beiträge
kein vergleich, war als gegensatz angedacht. hier die lufthansa mit den langanhaltenden kursentwickl
0 Beiträge
Ein typisches Beispiel ist die Logistikbranche. Jörn Wahl-Schwentker vom Bielefelder Speditionsunter
1229 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Lufthansa per E-Mail

Mehr Inhalte zur Lufthansa Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Lufthansa Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Lufthansa Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Lufthansa Aktie:

>>Hier gehts zur Lufthansa Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Lufthansa

Performance Deutsche Lufthan

1W1M3MYTD1Y3Y
15,76 EUR14,11 EUR14,68 EUR19,57 EUR19,57 EUR19,57 EUR
+1,51 EUR+3,16 EUR+2,58 EUR-2,31 EUR-2,31 EUR-2,31 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)