Lexikon – Zinskupon

0
68

Liebe Leser,

Zinskupon ist die Bezeichnung für die Verzinsung, mit der eine → Anleihe ausgestattet ist. Früher, als Anleihen noch gedruckte Papiere waren, waren tatsächlich Kupons daran geheftet, die der Anleiheneigner beim Emittenten gegen Geld einlösen konnte. Daher kommt der Name Zinskupon.

Diesen Beitrag können Sie auch als Sounddatei hören! Klicken Sie dafür auf den folgenden Player …

 

Ein Beitrag von Robert Sasse


Steinhoff: Die Entscheidung?

Zu Steinhoff gibt es ja eine regelrechte Nachrichten-Flut. Da gilt es, in dieser Informations-Flut die...

Rezension: „Alles, was Sie über Warren Buffett wissen müssen“

Die Reihe „Alles, was Sie über XY wissen müssen“ (Finanzbuchverlag) finde ich recht passend, wenn...

Das unheimliche 3. Quartal 2018 klopft an unsere Türen

Vielleicht erinnern Sie sich noch: Wir schrieben das Jahr 2012, als Analysten von Goldman Sachs...


Videos