Lexikon – Zertifikat

0
133

Liebe Leser,

Hinter dem Begriff Zertifikat stecken Inhaberschuldverschreibungen, die meistens von Banken emittiert werden. Sie können als Wertpapiere gekauft und ins Depot gelegt werden. Zertifikate gehören zu den abgeleiteten Wertpapieren (Derivaten). Ihre Entwicklung wird – nach unterschiedlichen Rechenformeln – aus der Entwicklung eines Basiswertes abgeleitet. Der Basiswert ist meist eine Aktie, ein Index, ein Rohstoff oder Edelmetall.

Diesen Beitrag können Sie auch als Sounddatei hören! Klicken Sie dafür auf den folgenden Player …

 

Ein Beitrag von Robert Sasse


Das unheimliche 3. Quartal 2018 klopft an unsere Türen

Vielleicht erinnern Sie sich noch: Wir schrieben das Jahr 2012, als Analysten von Goldman Sachs...

Aktienrückkäufe sind an der Wall Street immer noch ein gefährliches Thema

Eine der beunruhigendsten Erkenntnisse zur Aktienhausse in den USA seit 2009 ist die Tatsache, dass...

Steigende Zinsen sind für die Banken viel gefährlicher als allgemein angenommen

Im Jahr 1929 beendete die US-Notenbank eine längere Phase mit niedrigen Zinsen, im Jahr 1937...


Videos