Überdurchschnittlich

Lesedauer: ca. 1 min

Überdurchschnittlich ist ein Begriff, der in der Börsensprach auch mit Outperformer bezeichnet wird. Weitere Synonyme sind Buy, kaufen oder Market Outperformer, wobei es sich bei allen Begriffen um eine Experteneinschätzung hinsichtlich des Kursverlaufs einer Aktie handelt. Dabei bedeutet eine solche Bewertung, dass der erwartete Kursverlauf besser oder sogar wesentlich besser als der Branchenindex sein wird, der zu erwarten ist.

Trotzdem sollte auch hier vor falscher Interpretation gewarnt werden, denn es handelt sich nicht um einen garantierten Verlauf, sondern um eine menschliche Experteneinschätzung und auch ein Experte kann sich irren.


Autor: Sabrina Frings

"Mit dem Lesen lernte ich Worte lieben", antwortete Sabrina Frings, als man Sie nach Ihrem erlangten Schreibtalent fragt. 2014 schloss sie ihre journalistische Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule in Hamburg ab. Mittlerweile ist Sabrina Frings freie Journalistin und arbeitet als Selbstständige in Stuttgart. In Zusammenarbeit mit dem Verlag für die Deutsche Wirtschaft, liefert sie uns neue Artikel und ist damit eine neue Bereicherung für unser Redaktionsteam.