Suche

Über Pari-Emission

Lesedauer: ca. 1 min

Von einer so genannten über Pari-Emission ist immer dann die Rede, wenn der Ausgabekurs eines Wertpapieres etwa über 100 Prozent des Nennwertes liegt. Das Gegenteil der über Pari-Emission wäre die so genannte unter Pari-Emission. Hier muss wieder jeder Anleger für sich eine Entscheidung treffen, ob und in welchem Umfang in ein solches Wertpapier investiert werden sollte.

Um diese nicht nur vom reinen  Bauchgefühl leiten zu lassen, sollten also verschiedene Informationen über das ausgebende Unternehmen, die eventuell beteiligte Bank und sonstige Beteiligte sowie auch über die Branche und vergleichbare Kursverläufe anderer Aktien eingeholt werden.

0/5 (0 Reviews)

Autor: Sabrina Frings

"Mit dem Lesen lernte ich Worte lieben", antwortete Sabrina Frings, als man Sie nach Ihrem erlangten Schreibtalent fragt. 2014 schloss sie ihre journalistische Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule in Hamburg ab. Mittlerweile ist Sabrina Frings freie Journalistin und arbeitet als Selbstständige in Stuttgart. In Zusammenarbeit mit dem Verlag für die Deutsche Wirtschaft, liefert sie uns neue Artikel und ist damit eine neue Bereicherung für unser Redaktionsteam.