Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV)

Lesedauer: ca. 1 min

Liebe Leser,

wer Aktien vergleichen und bewerten will, sollte einen Blick auf das Kurs-Buchwert-Verhältnis werden. Es ist eine wichtige Kennzahl für den Vergleich von zum Beispiel zwei Aktien. Um das Kurs-Buchwert-Verhältnis zu berechnen, teilen Sie den Kurs der Aktie durch den Buchwert je Aktie. Je höher der KBV ist, desto teurer ist die Aktie. Faustformel: Ein KBV unter 1 gilt als günstig (wobei eine einzelne Kennzahl nie reicht, um eine Aktie zu bewerten).

Diesen Beitrag können Sie auch als Sounddatei hören! Klicken Sie dafür auf den folgenden Player …

 


Autor: Stavros Andreadis

Stavros Andreadis ist Journalist und vor allem Herzblut-Börsianer. Er vereint in seinem Lebenslauf über 10 Jahre Börsenerfahrung kombiniert mit hohen Verantwortungsbereichen in Wirtschaftsunternehmen. Er ist studierter Betriebswirt und besitzt einen Master of Science in Marketing und Sales. Er arbeitete während seines Studiums in Analystenhäusern und sammelte im Ausland in diversen Unternehmen journalistische Erfahrungen. Als Redakteur von Finanztrends.info ist er für Sie täglich auf der Suche nach spannenden Informationen, kommentiert für Sie Unternehmensnachrichten und analysiert die aktuelle Marktphase. Leicht verdaulich und in einer für Sie hoffentlich angenehmen Sprache.