297,751 0% 01


Leidet Glencore unter Russland-Sanktionen?

582
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

letzte Woche beschäftigte sich David Iusow-Klassen in einer Analyse mit der Aktie von Glencore. Seine Erkenntnisse im Überblick:

  • Der Stand! Der geplante Aktientausch zwischen Glencore und der EN+ Group Plc. könnte derzeit platzen, denn die verhängten Sanktionen gegen Russlands hochrangige Manager wie Oleg Deripaska, Chef eines der weltweit größten Aluminiumproduzenten (United Co. Rusal) und eben der EN+ Group Plc. haben einen abrupten Preissprung beim Aluminiumpreis ausgelöst.
  • Der Plan! Geplant war, dass Glencore seinen Anteil von 8,75 % an United Co. Rusal gegen Aktien des in London gelisteten Unternehmens EN+ Group Plc. eintauscht, doch Glencore hat sich nun vorerst zurückgezogen. Zudem hat Glencore CEO Ivan Glasenberg seinen Rücktritt aus dem Verwaltungsrat von United Co. Rusal angekündigt.
  • Der Ausblick! Zwar hatte der Glencore-Kurs am Montag etwas nachgegeben, sich dann aber mit den verbessernden Rohstoffpreisen wieder erholt. Auch weil das Aluminiumsegment nur einen geringfügigen Anteil zu den gesamten Glencore-Umsätzen beisteuert, werden die Vorkommnisse Glencore wohl nicht allzu sehr belasten. Dennoch sollten Anleger hier wachsam sein.

Wie wird sich die Situation nun weiter entwickeln? Wir bleiben für Sie dran.

Mehr Inhalte zur Glencore Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Glencore Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Glencore Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Glencore Aktie:

>>Hier gehts zur Glencore Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Glencore:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)