Suche

Leerverkäufer-Alarm – der MDAX-Gesamtstand: Metro, Aurubis und Lanxess mit größter Veränderung!

 
1366
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

wie immer am Montag an dieser Stelle unser Blick auf den Gesamtstand der Nettoleerverkaufspositionen im MDAX sowie die Veränderungen auf Wochenbasis. In der vergangenen Woche kam es bei Lanxess, aber insbesondere Aurubis zu einem mehr als deutlichen Abbau der Positionen. Lanxess ist damit vorerst aus dem Schneider, denn mit der letzten Transaktion sind alle (sichtbaren) Leerverkaufspositionen abgebaut. Bei Aurubis fand mit einem Minus von mehr als 3,5% eine regelrechte Fluchtbewegung statt.

Weniger glücklich dürften derzeit die Manager bei der Metro, Südzucker und Deutsche Euroshop dreinschauen. Hier bauen die Hedgefonds fleißig weitere Positionen auf. Bei der Metro AG muss ich allerdings fairerweise hinzufügen, dass rund 1,8 % noch zur „Schwester“ Ceconomy wandern könnten. Im Bundesanzeiger ist eine solche Position zwar unter dem Namen der Metro AG angeführt, die ISIN gehört aber zu Ceconomy.

Was die Zahlen darstellen

Der Gesamtstand zeigt lediglich die Summe aller Leerverkaufs-Positionen im sichtbaren, meldepflichtigen Bereich von 0,50 % oder mehr an. In der Praxis bedeutet dies: Wenn ein Hedgefonds seine Position von 0,50 % auf 0,49 % reduziert, beträgt die Netto-Veränderung lediglich -0,01 %, der Gesamtstand sinkt in unserer Übersicht jedoch um 0,50 %. Es lässt sich schlichtweg nicht mehr nachvollziehen, was der Hedgefonds anschließend mit seiner Position von 0,49 % macht. Behält er sie bei oder baut er sie komplett ab? Der Bundesanzeiger liefert dazu keine Daten.

Daher entfernen wir diese Positionen aus der Gesamtrechnung. Das heißt jedoch im Umkehrschluss, dass Sie im Gesamtstand mitunter lediglich die Spitze des Eisberges sehen. Darunter kann noch ein größeres, nicht meldepflichtiges „Schattenreich“ an Short-Positionen lauern.

Unternehmen

Short-Position in %

Vorwoche

Differenz

K+S

12,79

12,79

0

Deutsche EuroShop

6,88

6,4

0,48

Metro AG

6,6

5,48

1,12

Ströer

4,81

4,81

0

alstria office REIT

4,63

4,63

0

Salzgitter

4,39

4,44

-0,05

GEA Group

4,19

4,19

0

Südzucker

4,14

3,43

0,71

Hugo Boss

3,93

4,03

-0,1

Zalando

2,85

2,75

0,1

Leoni

2,82

2,82

0

Aurubis

2,8

6,36

-3,56

Dürr

2,8

2,8

0

Deutsche Wohnen

2,66

2,66

0

LEG Immobilien

2,33

2,23

0,1

Wacker Chemie

2,23

2,25

-0,02

Krones

2,2

2,2

0

MTU Aero Engines

1,8

1,81

-0,01

TAG Immobilien

1,65

1,65

0

Fraport

1,32

1,21

0,11

STADA Arzneimittel

1,14

1,14

0

Gerresheimer

1,12

1,12

0

Ceconomy

1,05

1,05

0

Hochtief

0,65

0,65

0

Symrise

0,5

0,5

0

Lanxess

0

0,76

-0,76

Letzte Aktualisierung: 30.10.2017 16:00 Uhr

 

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Metro Wholesale & Food?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Metro Wholesale & Food Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0 Beiträge
https://www.chip.de/news/Wird-der-Real-Verkauf-jetzt-gestopptTschechischer-Milliardaer-will-Metro-ue
0 Beiträge
An Deiner Stelle würde ich einfach mal abwarten. Der gescheiterte Übernahmeversuch bei K+S kann man
0 Beiträge
Weis jemand wie das ablaufen würde, wenn das Übernahmeangebot zurückgezogen würde? Haben die Tschech
522 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Metro Wholesale & Food per E-Mail

Mehr Inhalte zur Metro Wholesale & Food Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Metro Wholesale & Food Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Metro Wholesale & Food Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Metro Wholesale & Food Aktie:

>>Hier gehts zur Metro Wholesale & Food Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Metro Wholesale & Food

Performance METRO AG

1W1M3MYTD1Y3Y
15,90 EUR15,03 EUR14,95 EUR13,13 EUR10,28 EUR18,05 EUR
+0,04 EUR+0,92 EUR+1,00 EUR+2,82 EUR+5,67 EUR-2,11 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)