Schlusskurs vom 23.05.18:    19,87EUR  -0,23%  -0,04€

Leerverkäufer-Alarm – der DAX-Gesamtstand: RWE, Commerzbank und Deutsche Bank mit größten Veränderungen!

0
1790

Liebe Leser,

zu Wochenbeginn an dieser Stelle unser Blick auf den Gesamtstand der Nettoleerverkaufspositionen im DAX und die Veränderungen im Vergleich zur Vorwoche. Die Leerverkäufer bauen munter weiter ihre Positionen im deutschen Leitindex aus. In der letzten Woche waren Deutsche Bank, Allianz, BASF, Bayer, E.ON, Münchener Rück, Siemens, Adidas, Daimler, SAP, Deutsche Post, Fresenius und Deutsche Telekom betroffen. Lediglich bei Commerzbank und RWE kam es zum Abbau von offenen Positionen.

Was die Zahlen darstellen

Der Gesamtstand zeigt lediglich die Summe aller Leerverkaufs-Positionen im sichtbaren, meldepflichtigen Bereich von 0,50 % oder mehr an. In der Praxis bedeutet dies: Wenn ein Hedgefonds seine Position von 0,50 % auf 0,49 % reduziert, beträgt die Netto-Veränderung lediglich -0,01 %, der Gesamtstand sinkt in meiner Übersicht jedoch um 0,50 %. Es lässt sich schlichtweg nicht mehr nachvollziehen, was der Hedgefonds anschließend mit seiner Position von 0,49 % macht. Behält er sie bei oder baut er sie komplett ab? Der Bundesanzeiger liefert dazu keine Daten.

Daher entferne ich diese Positionen aus der Gesamtrechnung. Das heißt jedoch im Umkehrschluss, dass Sie im Gesamtstand mitunter lediglich die Spitze des Eisberges sehen. Darunter kann noch ein größeres, nicht meldepflichtiges „Schattenreich“ an Short-Positionen lauern.

Unternehmen

Short-Position in %

Vorwoche

Differenz

ProSiebenSat.1

5,56

5,48

0,08

Commerzbank

2,77

3,28

-0,51

Deutsche Bank

2,27

1,95

0,32

Volkswagen

1,41

1,41

0

Allianz

0,91

0,71

0,2

BASF

0,90

0,70

0,2

Bayer

0,90

0,70

0,2

E.ON

0,90

0,70

0,2

Munich Re

0,90

0,70

0,2

Siemens

0,90

0,70

0,2

Adidas

0,84

0,61

0,23

Daimler

0,84

0,60

0,24

SAP

0,74

0,60

0,14

Deutsche Post

0,70

0,54

0,16

Fresenius

0,70

0,51

0,19

Linde

0,64

0,64

0

Deutsche Telekom

0,61

0,50

0,11

RWE

0,00

0,50

-0,5

Letzte Aktualisierung: 12.2.2018 17:00 Uhr

 

Ein Beitrag von Marco Schnepf