Suche

LED-Technik macht in Le Mans die Nacht zum Tag

284
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

mid Groß-Gerau – Es werde Licht. Die Scheinwerfer-Technik des neuen BMW M8 GTE, die gemeinsam mit Osram entwickelt wurde, ist auf den Einsatz im Rennsport ausgelegt und soll den Piloten das hellste Licht im Feld der GTE-Fahrzeuge bringen. LED-Technologie in den Hauptscheinwerfern, die von den Spezialisten GERG Lighthouse gefertigt werden und eng an das Design des Serienfahrzeugs BMW 8er Coupé angelehnt sind, haben die Aufgabe, in der Nacht nicht nur eine besonders hohe Reichweite, sondern auch eine sehr gute Ausleuchtung der gesamten Fahrbahnbreite zu gewährleisten.

Darüber hinaus beleuchten Zusatzscheinwerfer ebenfalls in LED-Technik die Einlenkpunkte in den Kurven. „Dieses Lichtsystem ist ein Sicherheitsfaktor für die Fahrer“, sagt Richard Bichler, Projektleiter für den BMW M8 GTE. Durch die optimale Ausleuchtung der Straße, besonders auf der langen Waldgeraden von Le Mans, würden die Piloten nicht so schnell ermüden und könnten sowohl frühzeitig sehen, was vor ihnen auf der Strecke passiert, als auch den Fahrbahnrand gut erkennen.

Außerdem sollen Konkurrenten schnell auf einen von hinten herannahenden BMW M8 GTE aufmerksam werden. Das sehr helle Fernlicht ist dabei immer eingeschaltet – für Signale via Lichthupe wird anders als bei Serienfahrzeugen einfach kurz abgeblendet. In der Boxengasse ist die Kopplung der Abblendfunktion an den Pit-Speed-Limiter dafür zuständig, dass die BMW Team MTEK Crew beim Service nicht geblendet wird.

Für BMW ist es ein Novum, dass das Lichtsystem konsequent auf den Motorsport ausgerichtet wurde: „Dass man eine komplett eigene Lichtentwicklung für den Rennwagen betreibt, das hat es zuvor bei BMW Motorsport noch nie gegeben“, betont Bichler. Bei allen bisherigen Rennfahrzeugen sei der Serienscheinwerfer verwendetworden, der lediglich im Gewicht optimiert wurde. Für Le Mans wolle man den Fahrern jedoch so viel Licht wie möglich zur Verfügung stellen.

0/5 (0 Reviews)
17
3.099 Beiträge
BMW: „Wir haben alle Typgenehmigungen schon in der Tasche.“ https://www.focus.de/regional/muenchen/
Vom 11. - 22. September 2019 findet in Frankfurt die IAA (Internationale Automobil Ausstellung) stat
Vom 11. - 22. September 2019 findet in Frankfurt die IAA (Internationale Automobil Ausstellung) stat
1101 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BMW per E-Mail

Mehr Inhalte zur BMW Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur BMW Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • BMW Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der BMW Aktie:

>>Hier gehts zur BMW Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von BMW

Performance Bayerische Motor

1W1M3MYTD1Y3Y
59,60 EUR66,77 EUR64,63 EUR69,74 EUR82,93 EUR76,95 EUR
+0,14 EUR-7,03 EUR-4,89 EUR-10,00 EUR-23,19 EUR-17,21 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)