Suche

K+S-Aktie: Millionen sollen profitieren!

9556
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Nach einem November, in dem K+S rund ein Viertel an Börsenwert verloren hat, startete die Aktie des Salz- und Düngemittelherstellers mit einem Plus in den Dezember. Um fast ein Prozent ging es mit den Papieren des MDax-Unternehmens am Montag aufwärts auf 10,35 Euro. Das ist umso beeindruckender, da der Gesamtmarkt schwächelte. Und auch, wenn es am Dienstag zunächst wieder leicht abwärts ging: Bei K+S will man ohnehin nicht zurück, sondern nach vorne schauen, wie einer Unternehmensmitteilung zu entnehmen ist. Und Gutes tun will man nebenbei offenbar auch.

Aufstrebende Agrarregion

K+S und das südafrikanische Fintech-Unternehmen MFS Africa investieren demnach über ein gemeinsames Joint Venture in Akorion, einen Anbieter für digitale landwirtschaftliche Innovationen in Uganda. Ziel sei es, die von Akorion entwickelte, digitale Handelsplattform „EzyAgric“ weiter auszubauen, heißt es. Diese ermögliche es Kleinbauern in Afrika „einen deutlich besseren Marktzugang und zugleich effiziente Abläufe entlang der Wertschöpfungskette für Agrarprodukte“, so K+S. „Mit dieser Partnerschaft kommen wir einen weiteren Schritt voran, um gemeinsam die führende landwirtschaftliche Plattform in der afrikanischen Sub-Sahara-Region zu werden“, kommentiert Burkhard Lohr, Vorstandsvorsitzender von K+S, die Investition. Man wolle „das Geschäft mit den Partnern in dieser aufstrebenden Agrarregion stärken und die Ernteerträge und das Einkommensniveau von vielen Kleinbauern verbessern“.

„Ein wichtiger Meilenstein“

Der fehlende Zugang zu Human-, Sozial- und Finanzkapital sei eines der größten Hindernisse beim Vorantreiben von Innovationen wie ,EzyAgric‘ in Afrika, lässt sich William Luyinda, Mitgründer und CEO von Akorion Company LTD, zitieren. „Die Zusammenarbeit mit strategischen Partnern in der Agrar- und Technologiebranche, wie K+S und MFS Africa, ist für uns ein wichtiger Meilenstein, um ‚EzyAgric‘ in die Hände von Millionen von Landwirten in Uganda, Afrika und weltweit zu bringen.“

0/5 (0 Reviews)
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
3
31
16. Jan
50
18.057
04.12.19
0 Beiträge
einer wird es doch wissen, was das für zahlen sind: 835 565 665 760
0 Beiträge
ich habe in den vergangenen Jahren mehrfach die rhetorische frage aufgeworfen, wieviel der laden eig
0 Beiträge
Leerverkäufer hat Wirecard bei 88€ , war erst Panik, dann viel Käufer sind eingestiegen , heute der
712 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu K+S per E-Mail

Mehr Inhalte zur K+S Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur K+S Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • K+S Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der K+S Aktie:

>>Hier gehts zur K+S Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von K+S

Performance K+S AG

1W1M3MYTD1Y3Y
10,24 EUR11,18 EUR12,87 EUR11,20 EUR16,34 EUR16,34 EUR
-0,98 EUR-1,92 EUR-3,61 EUR-1,94 EUR-7,08 EUR-7,08 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)