Suche

Kraft Heinz: Besser als erwartet

2494
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der US-amerikanische Lebensmittelkonzern Kraft Heinz Company hat mit seinen Quartalszahlen die meisten Marktbeobachter überrascht. Und zwar positiv. Zwischen Januar und März erwirtschaftete das Unternehmen 6,3 Milliarden US-Dollar (rund 5,25 Milliarden Euro). Damit hielt Kraft Heinz fast das Vorjahresergebnis von 6,32 Milliarden. Noch besser sieht es beim Gewinn aus: Dieser lag operativ bei 1,48 Milliarden Dollar (circa 1,23 Milliarden Euro) nach 1,43 Milliarden Dollar 2017, ein Plus von immerhin 3,5 Prozent.

Dividendenrendite von fast 5 Prozent

Das bereinigte Ergebnis je Aktie betrug 0,89 US-Dollar nach 0,84 Dollar Vorjahr. Die Aktionäre sollen von der Performance bei Kraft Heinz ebenfalls profitieren, sie werden mit einer Quartalsdividende von 62,5 US-Cents je Aktie bedacht. Hochgerechnet wird die die Jahresdividende der Kraft Heinz Company somit bei etwa 2,50 Dollar liegen. Dies entspricht einer Dividendenrendite von rund 4,6 Prozent.

Seit Fusion 25 Prozent im Minus

Mit dem Ergebnis lag Kraft Heinz über den Erwartungen fast aller Analysten. Die Aktie reagierte an der NASDAQ mit einem Plus von 1,4 Prozent auf 54,95 Dollar. Dies ist allerdings nur ein schwacher Trost für Anteilseigner: Seit des Zusammenschlusses von Kraft Foods und  Ketchup-Hersteller Heinz im Juli 2015 hat die Kraft Heinz-Aktie um 25 Prozent nachgegeben. Im Jahresvergleich liegt das Minus sogar bei fast 40 Prozent.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Kraft Heinz Company?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Kraft Heinz Company Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Die wirklich einzige Frage, die ich mir stelle: wann einsteigen bzw nachkaufen? Dem Virus fallen n
0 Beiträge
sehe das genauso! nur wissen wir grad nicht wie weit sich das Corona-Virus auf den Markt ausbreite
0 Beiträge
X5ander  Corona 09:00
jetzt sind wir dann bald bei 6,2% Dividendenrendite. Wahnsinn was der Corona-Virus bewirkt.
519 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Kraft Heinz Company per E-Mail

Mehr Inhalte zur Kraft Heinz Company Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Kraft Heinz Company Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Kraft Heinz Company Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Kraft Heinz Company Aktie:

>>Hier gehts zur Kraft Heinz Company Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Kraft Heinz Company

Performance Kraft Heinz Co-T

1W1M3MYTD1Y3Y
29,20 USD27,24 USD27,66 USD32,13 USD29,42 USD29,42 USD
-3,56 USD-1,60 USD-2,02 USD-6,49 USD-3,78 USD-3,78 USD



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)