Suche

Koenig & Bauer AG Aktie: Kaufen, verkaufen oder halten?

 
600
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

K&B hatte in den ersten 9 Monaten mit Problemen in der Lieferkette zu kämpfen, die zu Verzögerungen bei der Auslieferung führten. Entsprechend ging der Umsatz um 7% und der Gewinn um 31,2% zurück. Die operative Marge verschlechterte sich von 4,3 auf 3,6%, lag aber im 3. Quartal bei 6,6%. Deutlich verbessert hat sich dagegen die Auftragslage. Der Auftragseingang stieg dank der starken Nachfrage nach Maschinen für den Wertpapierdruck um 4,4% auf 943,2 Mio €. Der Auftragsbestand übertraf mit 769,3 Mio € den Vorjahreswert sogar um 25,5%. Im 4. Quartal hat der Konzern mit Hochdruck an der Optimierung seiner Lieferkette gearbeitet.

Vor diesem Hintergrund und angesichts der guten Auftragslage sowie der hohen Marge im 3. Quartal hatte das Management die Jahresprognose bestätigt: ein Umsatzwachstum von 4% und eine operative Marge von 7%. Wir sind skeptisch und halten zumindest das Umsatzziel für unrealistisch. Das Management selbst hat eine Verschiebung von 35 Mio € Umsatz ins Jahr 2019 nicht ausgeschlossen.

Bis 2021 strebt K&B ein jährliches organisches Umsatzwachstum von 4% sowie, abhängig von der konjunkturellen Entwicklung, eine operative Marge von 4 bis 9% an. Langfristig hohes und vor allem profitables Wachstum versprechen Maschinen und Anlagen für den Verpackungsdruck. Der Konzern investiert in den nächsten 3 Jahren 50 Mio € in diesen Bereich. Ziel ist es, 2023 einen Umsatz von 200 Mio € und eine operative Marge von 10% zu erzielen.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Koenig & Bauer ?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Koenig & Bauer Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

ca. 36,34 war zu attraktiv
der Aktie zu interpretieren?
RSI(2) bei 99% und der Kurs knapp unterm SMA(50)
3515 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Koenig & Bauer per E-Mail

Mehr Inhalte zur Koenig & Bauer Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Koenig & Bauer Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Koenig & Bauer Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Koenig & Bauer Aktie:

>>Hier gehts zur Koenig & Bauer Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Koenig & Bauer

Performance Koenig & Bauer A

1W1M3MYTD1Y3Y
38,86 EUR34,52 EUR43,06 EUR38,28 EUR60,55 EUR44,51 EUR
-1,52 EUR+2,82 EUR-5,72 EUR-0,94 EUR-23,21 EUR-7,17 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)